Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo Pflegeoffensive

Information und Beratung für Pflegebetriebe in Brandenburg


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter weisen wir Sie auf die Broschüre zur Gestaltung flexibler Dienstpläne in der Pflege hin, die im Rahmen der Pflegeoffensive Brandenburg erstellt wurde.

Außerdem machen wir auf zwei Beratungsangebote für Pflegebetriebe in Brandenburg aufmerksam: 
Nutzen Sie diese Angebote - es lohnt sich!

Mit freundlichen Grüßen


Elke Ahlhoff
Geschäftsführerin ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH


Dr. Wenke Wegner
ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH





Broschüre

Ausgewogene Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung in der Altenpflege – Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördern
In einem vollkontinuierlichen Schichtsystem, wie in der Pflege, ist eine balanceorientierte oder ausgewogene Dienstplangestaltung besonders bedeutsam. Denn Schichtdienst und Arbeit zu ungewöhnlichen Zeiten erschweren die Teilhabe der Pflegekräfte am sozialen Leben und können letztlich auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Nur bei planbaren Arbeitszeiten, ausreichenden Regenerationszeiten und gesicherten freien Tagen ist zu erwarten, dass die Beschäftigten in dem Beruf bleiben und bis zum Renteneintritt berufstätig sind.

Eine ausgewogene Personaleinsatzplanung ist eine der wesentlichsten Maßnahmen der Personalbindung.

Die Leitungskräfte in der Pflege, die mit der Erstellung der Dienstpläne betraut sind, möchten eine ausgewogene Dienstplanung erarbeiten und garantieren. Jedoch engen knappe Personalressourcen sehr häufig die Planung ein. Das Anliegen dieser Broschüre ist es Anregungen zu geben, die es ermöglichen dem Ziel einer ausgewogenen Dienstplanung näher zu kommen.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden:
www.masgf.brandenburg.de/media_fast/4055/Broschuere_Zeit-planen.pdf


Die Broschüre wurde im Rahmen des Projekts „Personalentwicklung in Brandenburger Altenpflegeeinrichtungen fördern“ erstellt und aus Mitteln Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gefördert.


Perspektive AGAP: Attraktive und gute Arbeit in der Pflege

Externe Beratung für Pflegebetriebe

Das Projekt Perspektive AGAP bietet externe Beratung und Unterstützung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen in Brandenburg.

Beratung gibt es in folgenden Handlungsfeldern:
  • Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie bzw. Pflege von Angehörigen
  • Entwicklung flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Entwicklung von Alternativen zu atypischen Beschäftigungsverhältnissen
  • Personalentwicklung
  • Weiterbildung und Kompetenzentwicklung
  • effektiver Einsatz von Ressourcen
  • Gesundheitsschutz und Prävention am Arbeitsplatz
  • Auf- und Ausbau brancheninterner und branchenübergreifender Kooperationen

Ziel des Projekts ist es, die Arbeitssituation in Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege im Land Brandenburg durch Modernisierung der Arbeitsorganisation im Sinne Guter Arbeit zu verbessern und insbesondere die Belastungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu senken.

Perspektive AGAP wird durch die Brandenburger Sozialpartnerrichtlinie gefördert.

Kontakt:
 
tamen.
Entwicklungsbüro Arbeit und Umwelt GmbH
Sigrid Wölfling & Michael Hacker
Telefon: 030-787942-11 und -16 

www.tamen.de/projekte/#AGAP



Regionalbüros für Fachkräftesicherung

Beratung zu Fördermöglichkeiten und strategischer Personalentwicklung


Die Regionalbüros für Fachkräftesicherung der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) unterstützen Brandenburger Unternehmen – auch Einrichtungen der Pflege – bei  der Fachkräftesicherung mit Informations- und Beratungsangeboten.

Kostenfrei und unabhängig erhalten Einrichtungen der Pflege Beratung

  • zu Fragen der strategischen Fachkräfteentwicklung
  • zur Sicherung der Fachkräftebasis in Pflegeunternehmen
  • zu Möglichkeiten der Inanspruchnahme von Förderprogrammen.

Kontakt und weiterführende Informationen:

www.arbeit.wfbb.de/de/Ansprechpartner

Förderlogos

ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH, Ahlhoff
Geschäftsführerin
Elke Ahlhoff
Albrechtstr. 11 a
10117 Berlin

Telefon: 030 28032086

info@arbeitgestaltengmbh.de
www.arbeitgestaltengmbh.de


Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.