Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo Pflegeoffensive

"Die neue Ausbildung in der Pflege gemeinsam gestalten"
Dokumentation der Netzwerktreffen
in Potsdam, Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder) und Neuruppin

Sehr geehrte Damen und Herren,

im September fand im Rahmen des Projekts „Reform der Pflegeberufe – Transfer und Vernetzung" die erste Runde der Netzwerktreffen in fünf Regionen Brandenburgs statt, bei denen sich Vertreterinnen und Vertreter von ambulanten und stationären  Einrichtungen der Altenpflege, der Krankenhäuser und Pflegeschulen über die Reform informierten und ihre Fragen zu den notwendigen Schritten der Umsetzung stellen konnten. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg statt.

Im Zentrum der Veranstaltungen standen zwei Themen:
1. die Kooperationen zwischen den an der Ausbildung beteiligten Betrieben und den Pflegeschulen
2. die Finanzierung der neuen Pflegeausbildung 

Die Präsentationen der Referentinnen und Referenten stehen hier als Download zur Verfügung:

Die Eckpunkte der Pflegeberufereform
Zu den Kooperationen in der neuen Pflegeausbildung
Die Koordination der praktischen Ausbildung
Die Finanzierung der neuen Pflegeausbildung
Vertreterinnen und Vertreter der Projektgruppe zur Umsetzung des Pflegeberufereformgesetzes im MASGF und des Pflegeschulbunds Bandenburg stellten gemeinsam die formalen Grundlagen für die Kooperationen vor, die zwischen den Trägern der praktischen Ausbildung aus verschiedenen Versorgungsbereichen und den Pflegeschulen angebahnt werden müssen. Dabei wurden die bevorstehenden Herausforderungen, z. B. hinsichtlich der gleichmäßigen Verteilung der Auszubildenden auf die verschiedenen Versorgungsbereiche thematisiert.

Ausbildungsfonds, Leistungserbringer, Umlagesystem, Ausbildungsbudget - das sind nur einige der Begriffe, zu denen der Vortrag zur Finanzierung der Ausbildung Klärung brachte.

Die Teilnehmenden aller Veranstaltungsorte nutzten die Gelegenheit, um Fragen und Hinweise an die Projektgruppe im MASGF zu stellen. Diese Fragen konnten entweder sofort beantwortet werden oder werden bei der weiteren Arbeit berücksichtigt.

Gerne stellen wir Ihnen die Präsentationen der Veranstaltungen zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen

Projektteam Reform der Pflegeberufe-Transfer und Vernetzung





Faltblatt Eine neue Ausbildung für die Pflegeberufe


Übersichtliche Darstellung relevanter Informationen zur Reform der Ausbildung.


Das Faltblatt können Sie hier herunterladen oder per E-Mail an info@arbeitgestaltengmbh.de bestellen.


Gern können Sie diesen Newsletter an andere Interessierte weiterleiten.

Wenn Sie wünschen über zukünftige Aktivitäten des Projekts informiert zu werden, können Sie sich hier für den Newsletter des Projekts "Reform der Pflegeberufe und Transfer und Vernetzung" anmelden.


Förderlogos

ArbeitGestalten Beratungsgesellschaft mbH, Ahlhoff
Geschäftsführerin
Elke Ahlhoff
Albrechtstr. 11 a
10117 Berlin

Telefon: 030 28032086

info@arbeitgestaltengmbh.de
www.arbeitgestaltengmbh.de


Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.