Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter


Nr. 2021-04 | Heilige Woche



Die Heilige Woche feiern

Regelungen für das Bistum Hildesheim





Guten Tag, 
!

In der letzten Ausgabe des NEWSLETTER LITURGIE hatten wir Regelungen für die Feier der Heiligen Woche im Bistum Hildesheim angekündigt.

Mit dieser Sonderausgabe können wir Ihnen den Brief, den Bischof Dr. Heiner Wilmer heute an alle Gemeinden im Bistum gerichtet hat, sowie Hinweise für die Feier der Liturgie in der Heiligen Woche übermitteln.

In vielen Gemeinden und Einrichtungen stehen nun schwierige Entscheidungen und herausfordernde Planungen an. Für all das wünsche ich Ihnen die nötige Klarheit und Gottes Segen!

Ihr Roland Baule
Bischöfliches Generalvikariat
Leiter Fachbereich Liturgie


Inhalt

  1. Bischof Heiner Wilmer bittet um Präsenzgottesdienste

  2. Hinweise für die Feier der Heiligen Woche

  3. Gestaltungshilfen für Gottesdienste




I. BISCHOF WILMER BITTET UM PRÄSENZ-GOTTESDIENSTE

Regelungen für die Heilige Woche im Bistum Hildesheim

Nach gemeinsamen Beratungen der Bischöfe der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Bistümer in Niedersachsen, sowie nach einem Austausch mit dem Vorstand des Diözesanrats und den Dechanten des Bistums bittet Bischof Wilmer darum, die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen, wenn irgend möglich, präsent zu feiern.

Dort, wo es technisch möglich ist, sollten die Gottesdienste zudem digital übertragen werden, damit alle, die diese Gottesdienste mitfeiern möchten, dies so tun können, wie es für sie stimmig ist.

Immer ist dabei darauf zu achten, die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten. Die Gottesdienste sollten nicht länger als eine Stunde dauern. Wenn vor Ort, z. B. wegen der Höhe der Inzidenzwerte, beschlossen werden muss, die Gottesdienste abzusagen, ist dies selbstverständlich möglich.

Der Brief an die Gemeinden, in denen Bischof Wilmer ausführlich zur Feier der Kar- und Ostergottesdienste Stellung nimmt, findet sich unter diesem Link.

Hier gelangen Sie zu einer Übersicht aller Maßgaben, die für die Feier und Gottesdiensten und das kirchliche Leben zu beachten sind.


nach oben >>>



II. HINWEISE FÜR DIE FEIER DER HEILIGEN WOCHE


Hinweise für Präsenzgottesgottesdienste

Aktuelle Regelungen für das Bistum Hildesheim

Karwoche und Osteroktav unter den Bedingungen der Pandemie

Unter diesem Link finden sich die Hinweise für die Feier der Heiligen Woche im Bistum Hildesheim. Sie sollen eine Straffung der Gottesdienste ebenso gewährleisten wie die Vermeidung von Kontakten bei der Ausgestaltung der Riten.

Zugleich enthalten sie Vorschläge, wie die Liturgien dennoch eine gewisse Feierlichkeit behalten, und geben Anregungen für jene Gemeinden, in denen die Feier von Gemeindegottesdiensten nicht möglich ist.

Die Hinweise für die Feier von Gottesdiensten, die Hinweise für die Kirchenmusik sowie die Hinweise für die Feier der Sakramente behalten ihre Gültigkeit.

Ein Übersicht über alle Dokumente findet sich unter diesem Link.

nach oben >>>



III. GESTALTUNGSHILFEN FÜR GOTTESDIENSTE

Die Heilige Woche feiern – mit der Gemeinde und Zuhause

Gemeindegottesdienste, Familiengebete, Andachten ...

Ideen für die Kirche und zu Hause

In der letzten Ausgabe des NEWSLETTER LITURGIE haben wir ein umfangreiches Angebot von Gestaltungshilfen für Gottesdienste vorgestellt.

Zu finden sind Gottesdienste für die Gemeinde, vor allem aber Ideen, wie die Tage der Karwoche und Ostern zu Hause gestaltet werden können – in der Familien, von Einzelpersonen und als Hausgemeinschaft.

Eine Übersicht über alle Gestaltungshilfen findet sich hier.

nach oben >>>


Osterzeit im Norden

Ein gemeinsames Angebot der Bistümer Hamburg, Hildesheim und Osnabrück

Auf dieser Internetseite finden Sie Anregungen, Impulse und hilfreiche Links für die Karwoche, für das Osterfest und die ganze Osterzeit: ein gemeinsames Projekt der norddeutschen Kirchenprovinz in Kooperation mit dem Offizialatsbezirk Vechta.

Herzlichen willkommen zum Stöbern und Ideen sammeln!

nach oben >>>


Der Newsletter Liturgie...     

... erscheint regulär jeweils am 15. Kalendertag eines jeden Monats.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bistum Hildesheim | Fachbereich Liturgie
Domvikar Dr. Roland Baule
31134 Hildesheim | Domhof 18-21
05121 307-304 | liturgie@bistum-hildesheim.de