Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

isb - mehr als Weiterbildung: August 2016
Expertencurriculum, Quereinstieg am isb, neue Videos und Bücher

Liebe Leserinnen und Leser,

bevor wir uns vom 1. bis 21. August in die Sommerpause verabschieden, möchten wir gerne auf einige spannende Programme hinweisen, die Euch im Herbst am isb erwarten. Neben einem Veranstaltungskalender findet Ihr in diesem Newsletter auch Videos zu unseren neuen Curricula und Informationen zu unserer internationalen Initiative INOC (International Network for Organization Development and Coaching).

Als Inspiration für die kommenden Wochen haben wir auch dieses Mal wieder spannende Lesetipps und Projekte für Euch gefunden.

Viel Freude und Gewinn beim Lesen, Sehen und Hören,
sowie einen wunderbaren Sommer wünschen Euch

Thorsten Veith und das isb-Team

Unsere THEMEN im Überblick:

AKTUELLES am isb

isb KALENDER
28. Sep
Integration und persönliche Reifung – Selbsterfahrung mit Angelika Glöckner
Den eigenen Reifungsprozess sowie Lösungsbedürftiges in den lebendigen Fluss der Gesamtentfaltung der Persönlichkeit eingliedern und seelische Kräfte ausbalancieren. Mehr...
06. Okt
Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen I
Rollen- und kontextbewusst Prozesse gestalten, systemische Perspektiven als Leitorientierung nutzen, in komplexen Wirklichkeiten Überschaubarkeit und Handlungsfähigkeit herstellen. Mehr...
10. Okt
Karrierecoaching
Know-how, Konzepte und Tools des Karrierecoachings für Berater und Personalentwickler, die im Coaching, in der Führungskräfteentwicklung und im Recruiting eingesetzt werden können. Mehr...
13. Okt
Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement I
Curriculum für Berater, Organisations- und Personalentwickler, Changemanager,  Projekt- und Führungsverantwortliche, die Veränderung und Organisationsentwicklungsprojekte gestalten. Mehr...
17. Okt
Systemisches Coaching und Teamentwicklung I
Konzepte und Methoden in Teamentwicklung und Coaching. Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenz und professionellen Identität in vielfältigen Rollen und Arbeitskontexten. Mehr...
17. Okt
Professionalität und Persönlichkeit – Selbsterfahrung mit Wolfram Jokisch
Aktuelle und wiederkehrende Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache bringen und in einer achtsam-respektvollen Weise klären. Mehr...
20. Okt
Systemisches Coaching und Teamentwicklung II
Coaching mit Personalentwicklung und die Arbeit in Teams mit Organisationentwicklung verbinden. Strukturen und Prozesse in Unternehmen gestalten, damit Unternehmenskultur lebbar wird. Mehr...
20. Okt
Träume, Visionen und Lebensskript – Selbsterfahrung mit Dörte Verres
In diesem Seminar geht es um den Zugang zu seelischen Bildern, die Freilegung verschütteter Träume und die Entwicklung persönlicher Visionen im Einklang mit dem inneren Genius. Mehr...
20. Okt
Methodencurriculum Organisationsentwicklung & Changemanagement
Anwendung und Integration kontemporärer Konzepte (Lean, Agile etc.) für erfahrene Berater und Organisationsentwickler. Ergänzung zu „Systemische OE und Changemanagement“. Mehr...
22. Okt
Systemische Organisationsentwicklung & Change Kompakt
Einjähriges Vertiefungs-Curriculum für systemisch vorgebildete Professionals, die sich mit der isb-Professions und -Lernkultur und den neusten isb-Themen vertraut machen wollen. Mehr...

isb FORMATE im Detail

Methodencurriculum Organisationsentwicklung & Changemanagement
1-jähriges Experten-Curriculum
Nächster Start: 20. bis 22. Oktober 2016 (Unterföhring)

Du hast bereits das Fortgeschrittenenzertifikat oder eine Beraterausbildung und möchtest dein Repertoire im Bereich Organisationsentwicklung ergänzen? Das Curriculum behandelt Themen und Ansätze wie Emergenz, Lean und Agile. Im Vordergrund stehen die Integration neuer Methoden, kollegiale Supervision in einem exklusiven Kreis von OE-Experten und die eigene systemische Professionalität.

Zur aktuellen Ausschreibung auf unserer Webseite...

Video auf YouTube anschauen
Systemische Organisationsentwicklung & Change Kompakt
1-jähriges Vertiefungscurriculum als Quereinstieg am isb
Nächster Start: 24. bis 26. Oktober 2016 (Unterföhring)


Dies ist ein Curriculum mit speziellem Zuschnitt für erfahrene Professionals mit systemischem Hintergrund. Wir bieten hierin die Möglichkeit, unsere Lern- und Professionskultur, Haltung und neueste Ansätze in einem Rahmen kennenzulernen, der Vorkenntnisse aufgreift und integriert.

Aktuelle Informationen findet Ihr auf unserer Webseite.
Video auf YouTube anschauen
ExecutiveCircle
Start des Curriculums: 02. bis 04. März 2017 (Augsburg)

Das isb bietet erstmals für Unternehmer, Geschäftsführer und Executives ein eigenes Format der Qualifizierung und Neuausrichtung für strategisch-unternehmerische Themen an, jenseits klassisch-betriebswirtschaftlicher Ansätze:
Im Mittelpunkt steht die Idee, die systemische Perspektive in die Business- und Strategie-Themen der Teilnehmer zu integrieren.

Alle Informationen dazu finden sich auf unserer Webseite...
Save the date: INOC 2017
19. und 20. Oktober 2017 (Wiesloch)

Das dritte INOC/ODNE-Symposium bietet 80 erfahrenen Professionellen die Möglichkeit, neue und interdisziplinäre Ansätze für Organisationsentwicklung und Coaching im internationalen Kontext gemeinsam zu entwickeln und Erfahrungen aus Praxisprojekten zu teilen. Eine Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Interessenten können sich bei Katja Baumeister melden und vormerken lassen.

Vergünstigte ODNE-Mitgliedschaft für isb Netzwerker!
Seit Anfang dieses Jahres arbeiten INOC und das Europäische Organization Development Network (ODNE) partnerschaftlich zusammen. isb Netzwerker profitieren deshalb von einem vergünstigten ODNE-Mitgliedschaftsbeitrag! Eine Jahresmitgliedschaft kostet 84 Pfund Sterling, wenn Ihr den Code ‘INOC/ISB/DBVC’ bei Eurer Registrierung angebt. Zur Anmeldung auf der ODNE-Webseite...
Critical Action Learning Workshop
11. und 12. November 2016 (München)

ODNE, INOC & Bernhard Hauser Consulting bieten einen Workshop zum Thema Critical Action Learning an. Zusätzlich zu einer wertvollen Lernerfahrung für alle Teilnehmenden soll auch unsere dynamische Community weiterentwickelt werden.
Weiterlesen und anmelden...

STREIFLICHT der Schmid Stiftung
Am 10. und 11. Oktober findet in Heidelberg der erste Schmid Stiftung SUMMIT statt. An zwei halben Tagen widmen wir uns unter der Überschrift „OE im Dialog“ verschiedenen Herausforderungen gemeinwohlorientierter Organisationen. Welche Fragestellungen konkret bearbeitet werden, das entscheiden die Teilnehmenden, denn diese bringen ihre Themen ein und lassen sich vor Ort in den verschiedenen Formaten der Schmid Stiftung beraten. Typische Herausforderungen sind etwa Wachstumsschmerzen, Generationenwechsel, Kooperationsgestaltung oder Überlastung.

Du kennst gemeinwohlorientierte Organisationen oder Initiativen für die unser Event interessant sein könnte? Dann leite den Hinweis zum Summit doch einfach weiter! Mehr Infos findest Du hier.
Oder nimm Kontakt mit dem Ansprechpartner der Stiftung auf: Björn Schmitz.

Das Team der Schmid Stiftung 
wünscht euch schöne Sommertage 

Susanne Ebert, Björn Schmitz,
Uta Mielisch & Dagmar Solf

INSPIRATIONEN
...aus dem Medienbüro

Traumarbeit aus systemischer Perspektive, Bernd Schmid 1987

„Angenommen Du hättest das geträumt - wie würden wir diesen Traum deuten?"

Als spannendes Zeitdokument aus dem Medienbüro-Archiv möchten wir Euch vor der Sommerpause diesen Vortrag von Bernd Schmid empfehlen, in dem er 1987 ausführlich auf die Traumarbeit aus systemischer Perspektive eingeht. Er sieht diese nicht als eigene Domäne, sondern als Art und Weise, wie wir mit dem sinnerfüllten symbolischen Ausdruck unseres Selbst umgehen.
Video auf YouTube anschauen
...aus dem Netzwerk

Hörbuchprojekt
„Reinventing Organizations\"

Simon Berkler und sein Team haben in Absprache mit Frédéric Laloux das Projekt „Hörbuch+\“ gestartet:
„Wir möchten Reinventing Organizations\ als Hörbuch produzieren. PLUS, weil wir für eine lebendige Hörbuchfassung Organisationen besuchen, die ein neues, lebendiges Selbstverständnis von sinnstiftender Zusammenarbeit leben und in denen Menschen zufriedener arbeiten.“

Das Projekt ist nicht gewinnorientiert, das Hörbuch wird nach dem Pay-what-feels-right-Prinzip zur Verfügung gestellt. Mehr dazu auf startnext.de
Hörbuch+\ „Reinventing Organizations“
isb Buchtipp

Bernd Schmid: „Psychotherapieschulen und ihre Schlüssel-Ideen
- Gründer, Stories, Extrakte“
Lesebuch Band 1, erschienen Juli 2016
Unter Mitarbeit von Rainer Müller

Professionelle in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Organisationsentwicklung müssen heute unterschiedlichsten Anforderungen genügen und mit einer Vielzahl von Perspektiven, Methoden und Einflüssen umgehen. Beratung darf sich immer wieder neu erfinden und man sollte dafür Weiterentwicklungen selbst sinnvoll vornehmen können. Grundideen in ihren Zusammenhängen zu verstehen, erleichtert das Wiedererkennen und Einordnen vorhandener Ansätze.

Hier wird kurz und praxisnah von Psychotherapie-Schulen und ihren Begründern, von Denkern und ihren Ideen erzählt. Der vorliegende Band ist keine repräsentative Darstellung, sondern spiegelt, wie der Autor die Ideen und Einflüsse der beschriebenen Denker für sich und andere Professionelle fruchtbar macht. Neben einer prägnanten Einführung in Ansätze und Methoden begegnet der Leser so auch persönlichen Perspektiven und Stories. Aus dem Weiterbildungsweg des Autors sind die Konzepte ausgewählt, die am isb noch heute für das Verständnis von Entwicklung bei Menschen und Organisationen wichtig sind.

Link zum Buch... 

Buchvorschau

Bernd Schmid / Andrea Mikoleit: „Und der Haifisch, der hat Zähne.
Umgang mit Macht, Angst und persönlicher Stärke“
Lesebuch Band 2, Erscheinungstermin August/September 2016

Und der Haifisch, der hat Zähne, Und die trägt er im Gesicht
Und Macheath, der hat ein Messer, Doch das Messer sieht man nicht.
[...]
Denn die einen sind im Dunkeln, Und die andern sind im Licht.
Und man siehet die im Lichte, Die im Dunkeln sieht man nicht.

Bertolt Brecht, Dreigroschenoper

Nur wenn Klient und Berater gut und schnell in einer Beratung voneinander lernen, kann Beratung wirklich gelingen. Diesem Ansatz folgend sind für Bernd Schmid Beratungen immer Learning Conversations. Der Band ist daher auch kein Lehrbuch zum Erlernen der Beratungsprofession, sondern eine Sammlung von - teils überraschenden - Beratungsfällen, die Bernd Schmid am isb durchgeführt hat. Die Beispiele bedienen hier oft nicht unbedingt die üblichen Erwartungen und regen so zu Reflexionen der eigenen inhaltlichen Orientierung und auch des Beratungsstils an. 

Von unseren PARTNERN
Tagung „Gelingende Kommunikation mithilfe von systemisch-humanistischen (Beratungs-)Ansätzen“
21. und 22. Oktober, 2016 (Universität zu Köln)
Friedemann Schulz von Thun ist ein Meister der Vermittlung anwendungsbezogener Theorie und hat Kommunikationsmodelle einer breiten Öffentlichkeit verständlich gemacht. Seine Modelle der „Vier Ohren einer Nachricht“ und des „Inneren Teams“ sind uns allen bekannt. 
Am 21. Oktober wird er diese Modelle live in einem Workshop vorstellen und danach den TeilnehmerInnen Rede und Antwort stehen.
Am 22. Oktober werden – nicht weniger „meisterlich" – von Dr. Bernd Schmid und Jürgen Kriz zwei weitere systemisch-humanistische Ansätze vorgestellt.
Mehr erfahren und anmelden... 

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

isb GmbH - Systemische Professionalität
Schlosshof 1
D-69168 Wiesloch
Deutschland

+49-(0)6222-81880
info@isb-w.eu
www.systemische-professionalitaet.de/
CEO: Leitung: Thorsten Veith (ppa.), Geschäftsführender Gesellschafter: Dr. Bernd Schmid
Register: Amtsgericht Mannheim - HRB714668
Tax ID: USt.-IDNr. DE283821860 Sitz: Wiesloch