Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo der GLS Treuhand

Schenken, Stiften, Vererben
Kurznachrichten aus der GLS Treuhand

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

wir nähern uns mit großen Schritten der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel. Eine Zeit, die zum Zurück- sowie Vorblicken einlädt und auch das Schenken und das Miteinander in den Fokus rückt.
 
In diesem Newsletter lesen Sie von alledem. Die Zukunftsstiftung Entwicklung sorgt für künftige Ernährungssicherheit, die Zukunftsstiftung Bildung stärkt Kinder und die Zukunftsstiftung Landwirtschaft schlägt Lösungsschritte für die Klimakrise vor.

Dass in der Vergangenheit viel Wissen für die Zukunft liegt, zeigen die Stadtteil-Historiker mit spannenden Rechercheanliegen.

Auch das Lebendige Schenken verbindet dieses Jahr wieder Achtsamkeit gegenüber Mitmenschen mit dem Schenken: Die Geschenkspenden helfen Menschen weltweit und können zugleich an Freund*innen und Familie verschenkt werden.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie ein gutes Ankommen im neuen Jahr!

Für die GLS Treuhand

Sven Focken-Kremer
Leiter Kommunikation

Inhalt
Mit "Lebendiges Schenken" dreifach Freude bereiten
Feierlicher Start für die Stadtteil-Historiker in Bochum
Adventszeit: Wie nachhaltig und fair kann Tee, Zimt und Vanille sein?
Mach doch, was Du willst!
Nachgefragt: "Die Welt ein Stück weit verbessern"
"Förderpott.Ruhr 2020" unterstützt nachbarschaftliches Engagement im Ruhrgebiet
Früher war alles besser?!
Bessere Lebensgrundlage für mehr als eine Millionen Menschen
Kindheit stärken selbstbewusst und mutig werden
Kurzgefasst


GLS Treuhand
Mit "Lebendiges Schenken" dreifach Freude bereiten

Das klassische Schenken mit sinnvollem Helfen zu verbinden ist die Idee des „Lebendigen Schenken“: Die nachhaltigen Geschenkspenden der Zukunftsstiftungen der GLS Treuhand helfen den dahinterstehenden Menschen und Familien. Wählen Sie aus 13 kleinen und großen Geschenkspenden aus – zum Beispiel für eine gesunde Ernährung, eine schützenswerte Umwelt, den Zugang zu Bildung sowie innere Stärke und Mut - ganz egal, woher man kommt. Wie immer gibt es die Grußkarten online oder postalisch.


Feierlicher Start für die Stadtteil-Historiker Ruhrgebiet in Bochum

Am Abend des 2. Dezember 2019 wurden die 18 Stipendiaten der ersten Staffel des Projekts Stadtteil- Historiker Ruhrgebiet in Bochum geehrt. 18 Monate lang haben die Hobby-Historiker*innen im Alter zwischen 16 und 81 Jahren nun Zeit, ein stadt(teil)-geschichtliches Herzensthema zu bearbeiten. Fachliche und finanzielle Unterstützung erhalten sie dabei von der GLS Treuhand und den Kooperationspartnern aus dem Ruhrgebiet.  

Lernen Sie die spannenden Themen der Stadtteil-Historiker*innen und die Orte der Recherchen kennen.


Adventszeit: Wie nachhaltig und fair kann Tee, Zimt und Vanille sein?

Mitten in der Adventszeit sind Tee, Zimt, Vanille und viele weitere Zutaten für gemütliche Winterabende und Plätzchen backen nicht wegzudenken. Doch woher kommen diese vielen Gewürze und Zutaten eigentlich? Und wie fair und nachhaltig werden sie angebaut? Blicken Sie mit uns auf die mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Firma Bio Foods aus Sri Lanka. Die GLS Treuhand unterstützt diese mit einer Investition aus GLS TREUGEA.


Mach doch, was Du willst!

Der „auf augenhöhe FONDS“ der Software AG Stiftung ist einer von rund 130 Fonds in der Dachstiftung für individuelles Schenken der GLS Treuhand. Er will (Zufluchts-)Räume ermöglichen, in denen Begegnung auf Augenhöhe stattfindet. Deswegen fördert der Fonds nicht einfach „nur“ Projekte, bei denen sich verschiedene Kulturen, Geflüchtete und Angekommene begegnen können. Sondern er lässt den Menschen selbst definieren, was es für diese Begegnung braucht.

Wie der Fonds zur GLS Treuhand kam und was er praktisch fördert? Lesen Sie rein!


Nachgefragt: "Die Welt ein Stück weit verbessern"

Um Geld langfristig nachhaltig anzulegen, braucht es neben unserer gemeinsamen Geldanlage GLS TREUGEA vor allem Menschen, die sich kontinuierlich mit unserem nachhaltigen und sozialen Portfolio auseinandersetzen. Neben dem Vorstand und dem Team des Vermögensmanagements der GLS Treuhand gibt es den Anlagebeirat, der die GLS Treuhand zu übergeordneten Strategiefragen bei Investitionen berät. Wir haben uns mit Dr. Sandra Reich über ihre Tätigkeit im Anlagebeirat von GLS TREUGEA unterhalten.  

Über ihre Tätigkeit, die fünf Persönlichkeiten im Anlagebeirat und was sie am liebsten schenkt lesen Sie hier.


"Förderpott.Ruhr 2020" unterstützt nachbarschaftliches Engagement im Ruhrgebiet

Als Teil des Stiftungsnetzwerks Ruhr haben die GLS Treuhand und weitere Stiftungen am 13. November 2019 den „Förderpott.Ruhr 2020“ mit einem Anfangsbudget von 100.000 Euro ins Leben gerufen. Die Idee: Der Förderfonds unterstützt zivilgesellschaftliches Handeln, das mit neuen Ideen oder bestehenden Projekten gesellschaftliche Veränderung in Nachbarschaften und Vierteln mitten im Ruhrgebiet bewirkt. Ab Januar 2020 können Förderanträge eingereicht werden. Bemerkenswert: Im Stiftungsnetzwerk Ruhr arbeiten 83 Stiftungen übergreifend im Ruhrgebiet zusammen.Mehr zum „Förderpott.Ruhr 2020“


Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Früher war alles besser?!

Mit Blick auf das Klima lautet die Antwort tatsächlich: Ja!  Denn das Klima ändert sich und das sogar schneller als bisher gedacht. Obwohl die Auswirkungen in Mitteleuropa noch vergleichsweise gering sind, bekommen wir es bereits zu spüren. Große Waldschäden, niedrige Pegelstände der Flüsse und vertrocknete Ernten. Diesen Entwicklungen sind wir aber keineswegs hilflos ausgeliefert! Über zukunftsorientierte Lösungen, dringlichen Handlungsempfehlungen und Projekten lesen Sie im neuen Jahresbrief der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.


Zukunftsstiftung Entwicklung
Bessere Lebensgrundlage für mehr als eine Millionen Menschen

Die Partnerorganisation SACDEP (Sustainable Agriculture Community Development Programme) der Zukunftsstiftung Entwicklung feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit Beginn ihrer Arbeit konnte sie durch Schulungen im organischen Landbau mehr als eine Million Menschen erreichen, die nun ernährungssicher und ernährungssouverän sind.  Weitere Informationen zum Jubiläum von SACDEP finden Sie hier.


Zukunftsstiftung Bildung
Kindheit stärken selbstbewusst und mutig werden

Zum Lernen müssen Kinder frei von Stress und Angst sein. In Kursen wie „Mut tut gut“ von der Zukunftsstiftung Bildung lernen die jungen Menschen der Jahrgangsstufen fünf und sechs Situationen einzuschätzen, ihre Emotionen zu kontrollieren, sich abzugrenzen und – falls wirklich nötig – auch zu verteidigen. Körperarbeit, situatives Vorstellen, Rollenspiel und sprachlicher Ausdruck führen zu einem souveränen und reifen Umgang mit Schwierigkeiten.
Übrigens: Den Kurs „Mut tut gut“ können Sie als Geschenkspende im Lebendigen Schenken verschenken.


Kurz gefasst:

  • Demokratie-Festival in Berlin: Am 12. Juni 2020 findet im Berliner Olympiastadion mit 90.000 Menschen das Demokratie-Festival statt. Die Initiatoren beim Kondomhersteller Einhorn brauchen noch Hilfe bei Werbung und Crowd-Finanzierung. So können auch Sie sich beteiligen
  • Zum grünen Stromanbieter wechseln wirkt bis 31. Januar doppelt: Einfach auf der Aktionsseite der GLS Bank einem von drei Ökostromanbietern als neuen Stromlieferanten auswählen – dieser spendet für jede*n Neukund*in 25 Euro an die gemeinnützige Stiftung Neue Energie der GLS Treuhand. Dieses Angebot gilt nur für GLS Bank Kund*innen.
  • Um den gemeinnützigen Journalismus zu stärken, hat die GLS Treuhand gemeinsam mit Medienpartnern, Zusammenschlüssen von Journalist*innen und Stiftungen das „Forum gemeinnütziger Journalismus gegründet“. Das Ziel: Gemeinnützigen Journalismus rechtlich anerkennen zu lassen. Mehr erfahren


GLS Treuhand e.V. | Christstr. 9 | 44789 Bochum
info@gls-treuhand.de | Tel. 0234-5797 5120
Vereinsregister Nr. 892 beim Amtsgericht Bochum

Impressum: V.i.S d.P.: Dr. Hermann Falk
Vorstand: Nikolai Fuchs, Dr. Hermann Falk

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

GLS Treuhand e.V.
Christstr.9
44789 Bochum
Deutschland

0234 5797-5120
info@gls-treuhand.de
www.gls-treuhand.de
CEO: Dr. Hermann Falk, Nikolai Fuchs
Register: Vereinsregister Nr. 892 beim Amtsgericht Bochum
Tax ID: DE303694114