Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Bild: Anhänger der QAnon-Bewegung mit "Q"-Schild

Liebe Podcast-Freund:innen,

manchmal werden wir Newsletter-Schreibenden von aktuellen Ereignissen überholt. Ich wollte Ihnen eigentlich schon seit Längerem Podcasts vorstellen, die sich mit der Verschwörungssekte QAnon beschäftigen - einfach, weil ich die Mechanismen dahinter sehr spannend finde. Und dann verkündet Facebook just diese Woche, die Bewegung von ihren Plattformen verbannen zu wollen. Perfektes Timing also, um jetzt tief ins Thema einzutauchen, oder? Viel Spaß beim Hören wünscht  

Ihre
Jasmin Körber

Bild: Cover Reply All

Reply All: Country of liars

Wer steckt hinter QAnon?

Ich dachte eigentlich, dass ich über QAnon schon ziemlich viel weiß. Diese "Reply All"-Folge hat mich allerdings eines Besseren belehrt. Schritt für Schritt zeigt PJ Vogt den Kontext auf, in dem QAnon entstanden ist - und er enttarnt die Köpfe, die höchstwahrscheinlich hinter QAnon stecken. Eine Wahnsinnsrecherche, die aufzeigt, wie viel politisches Kalkül oft hinter der Verbreitung von Verschwörungsideologien steckt.

Länge: 56 Min.

 
Zum Podcast
Bild: Cover "Das Thema"

Das THEMA

Was macht QAnon in Deutschland?

Die letzten paar Jahre war QAnon vor allem in den USA ein Thema. Aber: Auch auf den sogenannten "Hygienedemos" in Berlin sah man zuletzt immer öfter QAnon-Plakate und -Banner. Die Bewegung kommt also langsam auch hier in Deutschland an - wie gefährlich sie wirklich ist und was wir jetzt tun können, diskutieren die Kolleg:innen im Podcast "Das Thema".

Länge: 34 Min.

 
Zum Podcast
Bild: Cover "Rabbit Hole"

Rabbit Hole

Wie rutscht man da überhaupt rein?

QAnon hin oder her - diese Podcastserie sollte jede:r gehört haben, der digital unterwegs ist. "Rabbit Hole" hat insgesamt acht Folgen, die sich alle mehr oder weniger mit Radikalisierung im Netz beschäftigen. Die letzten beiden Folgen fokussieren sich auf QAnon, wobei Reporter Kevin Roose in der letzten Folge mit einer Frau spricht, die sich bei QAnon erst radikalisiert und später wieder entradikalisiert hat. Unfassbar guter Journalismus, der auch unfassber gut erzählt ist.

Länge: 2 Folgen à ca. 30 Min.

 
Zum Podcast
Bild: Cover "Marketplace Tech"

Marketplace Tech

Und wie kommt man wieder heraus?

Zu guter Letzt noch ein Tipp für alle Eiligen: Marketplace Tech-Host Molly Wood hat schon im September (also vor Facebooks großer Aufräumaktion) ein sehr spannendes Gespräch darüber geführt, wie Social Media-Plattformen dabei helfen können, QAnon-Anhänger:innen wieder zu entradikalisieren. Spoiler Alert: Es gibt Möglichkeiten, aber einfach wird es nicht....

Länge: 6 Min.

 
Zum Podcast

Mehr Bayern 2