Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Bibliothek

Liebe Podcast-Freund:innen,

es ist schon ein bisschen her, dass mein wunderbarer Kollege Till Otllitz Ihnen die besten Geschichts-Podcasts empfohlen hat - damals mit dem Wunsch, dass es vielleicht bald ein paar mehr deutschsprachige Podcasts zum Thema gibt. Seitdem hat sich einiges getan, wie ich finde. Deswegen gibt es hier jetzt eine zweite Runde großartige Podcasts zum Themenbereich "History" (bzw. "Herstory"). Genießen Sie ihr Wochenende! 

Ihre 
Jasmin Körber

Cover "Herstory"

"Herstory"

Frauen, die Geschichte schreiben

Haben Sie schonmal von den Song- Schwestern gehört? Oder von Irina Sendler? Oder von Jean de Clisson? Ich gestehe: ich nicht. "Herstory" hat das geändert. Die Macherin Jasmin Lörchner selbst schreibt über ihren Podcast: "Frauen machen Revolution, erringen wissenschaftliche Durchbrüche, entwickeln Erfindungen, gehen auf Abenteuer oder regieren kriminelle Organisationen – aber in den Geschichtsbüchern landen wichtig aussehende Herren mit Wohlstandsbäuchen, Monokeln, Pfeifen, Schnurrbärten und großen Colts. Schluss damit!". Dem habe ich eigentlich wenig hinzuzufügen... :-)

Länge: 30-60 Min.

 
Zum Podcast
Cover "Alles Geschichte - History von radioWissen"

"Alles Geschichte"

Das Beste von Gestern für Heute und Morgen

Auch Bayern 2 spielt seit Kurzem mit in der Geschichtspodcast-Liga: „Alles Geschichte – History von radioWissen“ ist ein Podcastfeed für Geschichtsnerds oder für die, die welche werden wollen: Zu einem aktuellen Thema veröffentlichen die Kolleg:innen hier ab jetzt geballt passende radioWissen-Folgen. Das Ziel: Kontext schaffen. Gestartet ist der Feed mit Hintergrundfolgen zu den US-Wahlen und ihrer Geschichte. Zum Beispiel wird erklärt, wo eigentlich die Ursprünge des doch sehr seltsamen Wahlsystems liegen. Oder welche Schlüsse wir aus den bisherigen Duellen ums Weiße für diese Wahl so ziehen können.

Länge: 22 Min.

 
Zum Podcast
Bild: Podcastcover "Zeitsprung"

"Zeitsprung"

Der Podcast, dem Böhmermann vertraut

Der Pionier unter den Geschichtspodcast darf hier natürlich auch nicht fehlen: „Zeitsprung“ von den beiden Historikern Daniel Meßner und Richard Hemmer gibt es seit über fünf Jahren. Dementsprechend groß ist die Fangemeinde – zuletzt hat sich sogar Jan Böhmermann in seinem eigenen Podcast „Fest und Flauschig“ als Fan geoutet. Nicht zu Unrecht, wie ich finde, weil "Zeitsprung" nämlich einen kleinen erzählerischen Clou hat: die beiden Hosts erzählen sich abwechselnd eine Geschichte aus der Geschichte - aber der jeweils andere weiß vorher nie, welche es sein wird.

Länge: 40-60 Min.

 
Zum Podcast
Bild: Podcastcover "Behind the Bastards"

"Behind the Bastards"

Geschichte mit einem Twist

Man muss es ja jetzt auch mal sagen: die Geschichte der Menschheit ist gespickt mit unsympathischen Arschlöchern. Der Journalist Robert Evans hat das erkannt und daraus einen sehr unterhaltsamen Podcast gestrickt. In "Behind the Bastards" stellt er die bekanntesten Unsympathen der Geschichte vor - oder enttarnt bekannte Persönlichkeiten als ebensolche. Meistens ist das sehr lustig, nebenbei lernt man aber auch noch wahnsinnig viel. Der Humor ist etwas derber, aber wer damit kein Problem hat, wird von dem Podcast ganz exzellent unterhalten.

Länge: 60-90 Min.

 
Zum Podcast (Englisch)

Mehr Bayern 2