Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Herbst am Forggensee

Liebe Freund*innen des gepflegten Hörens,

an Freitagen, die auf den 13. eines Monats fallen, passieren weniger Unfälle als an anderen Freitagen des Jahres. Alltagstauglicher Aberglaube ist sehr verbreitet, darum bleiben viele an diesen Freitagen den 13. daheim. Ein Jahr aus lauter Freitagen den 13., das wäre doch was für die verbleibenden Wochen 2020. So bekämen wir das Infektionsgeschehen vielleicht in den Griff?

Gerade in Corona-Zeiten ist die Kleinfamilie noch kleiner und enger, als sie es ohnehin schon ist. "Die Kleinfamilie ist eine Fehlkonstruktion", sagte der renommierte Kinderarzt Remo H. Largo, und ich finde, er hat Recht. Leider ist er gestern verstorben. Doch seine Bücher sind weiter präsent, wo das Leben beginnt: Babyjahre, Kinderjahre, Jugendjahre. Zusammen leben.

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht", ist eine andere von Largos kleinen Wahrheiten. Nehmen wir uns also Zeit. Für einen Seespaziergang (das auf dem Bild ist der Forggensee im Allgäu). Und für Podcasts, davon finden Sie hier eine kleine Auswahl.

Damit herzliche Grüße und – werde ich das in einem Jahr hier noch schreiben? – halten Sie freundlichen Abstand!
Ihre Sophie Dezlhofer

Für alle Anmerkungen, Tipps und Kritik schreiben Sie eine Nachricht an entdecken@bayern2.de. Danke!

Sibylle Berg und Matze Hielscher - WG Wesensfremd

WG wesensfremd

Zuckerbrot und Peitsche

Auch zuhause: Sibylle Berg und Matze Hielscher haben eine virtuelle WG gegründet. Eine schlaue und interessierte WG, die wir dabei beobachten, wie sie sich immer besser kennenlernt und übereinander wundert. Am Küchentisch diskutieren die zwei über Wichtiges und Kleines: Was bedeutet Geld für dich? Angst vor dem Tod? Magst du Hunde? Ich höre der ideal besetzten WG beim Denken zu, und ich muss oft schmunzeln. Und das ist momentan sehr wertvoll.

Länge: 50-60 Min.

Remo H. Largo

SWR2 Zeitgenossen

"Jeder Mensch ist ein Unikat"

Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? Wie können wir im Einklang miteinander leben? Remo H. Largo, der renommierte Entwicklungsforscher, ist in dieser Woche verstorben. Seine wichtigen Beobachtungen werden uns weiter begleiten.

Länge: 44 Min.

 
Zum Podcast
The Habitat - Cover: Astronaut

The Habitat

Leben auf dem Mars

Fühlen Sie sich in den letzten Monaten auch manchmal wie auf einem anderen Planeten? Wie sich das tatsächlich sein kann, erzählt dieser Podcast: Sechs Freiwillige werden von der NASA für das Mars-Experiment ausgewählt und verbringen 366 Tage auf engstem Raum.

8 Folgen, 29-47 Min.

 
ZUM PODCAST (Englisch)
The Dead Club Podcast - Logo

The Dead Club

Bis dass der Tod uns scheidet

Ich verehre die Band Tunng. Für ihr Musikprojekt "Dead Club" haben sie einen achtteiligen Podcast gemacht. Wie der Titel verrät, geht es um Verlust und Tod. Darin denken spannende Menschen wie die Musikerin Speech Debelle ("I'm familiar with grief"), der Philosoph Alain de Botton ("You don’t get over it – why should you?") oder die Forensikerin Sue Black über ihren Zugang zum Ende nach.

8 Folgen, 40-60 Min.

 
ZUM PODCAST (Englisch)
Die Freundinnen Delal und Erva

Gedankensalat

Verliebt, verlobt, geschieden

Hier wohnt der Optimismus: Delal und Erva sind enge Freundinnen – es war Liebe auf den zweiten Blick. Sie laden uns in sehr viele Winkel ihres Lebens ein, die Aspekte gehen von Religion und Alltag über Rassismus, natürlich Corona bis zum Bildungssystem. Die hier verlinkte Folge mag ich sehr. Um Hesse anders auszulegen: Auch jedem Ende wohnt ein Zauber inne.

Länge: 41 Min.

 
Zum Podcast

Mehr Bayern 2