Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Larissa Vassilian / Bild: privat

Lustig, komisch, verrückt?

Ich habe letztens gelernt, was das "Duchenne-Lächeln" ist. Das ist ein Lächeln, das wissenschaftlich gesehen ein "echtes" Lächeln darstellt - und daher nicht künstlich nachgeahmt werden kann. Ich glaube, auf dem Bild oben mache ich das "Duchenne"-Lächeln. Zumindest sind meine Augen verschwunden. Bei der Recherche nach einem Bild von lustigen Frauen in den gängigen Foto-Agenturen fiel mir jedenfalls auf, dass da niemand wirklich lacht. Alles gestellt. Dabei hätten die Damen einfach mal diese Podcasts hören sollen - das geht nämlich nicht ohne Lachtränen!

In diesem Sinne wünsche ich gute Unterhaltung,
Ihre Larissa Vassilian

Ladies First-Logo

ladies first

So viele lustige Frauen...

Es ist ja schon besser geworden - heute stehen auf jeden Fall mehr Frauen auf den Comedy- und Kabarett-Bühnen des Landes. Also - gerade steht niemand auf der Bühne, aber Sie wissen was ich meine. Franziska Wanninger und Claudia Pichler sind zwei von diesen lustigen Frauen - und sie holen sich Verstärkung für ihren Podcast. In jeder Folge wird eine humorvolle Frau interviewt. Ich habe einige von ihnen neu für mich entdeckt und werde garantiert Ausschau halten, ob man sie eines schönen Tages auch mal live sehen kann...

Länge: 10-35 Min.

Anke Engelke und Barbara Schöneberger

mit den waffeln einer frau

Unappetitlich und indiskret

Barbara Schöneberger traue ich (fast) alles zu. Anke Engelke auch. Sie sind beide Frauen, die komisch sind, schlau und auch einen gewissen Mut zur Hässlichkeit haben. Und die irgendwie schon immer da waren - und sich über Jahre im Showgeschäft halten. Hier quatschen sie über SUVs, Stoff-Taschentücher und zu kleine Brüste. Manches Mal "cringeworthy" aber auf jeden Fall sehr komisch.

Länge: 62 Min.

 
Zum Podcast
Lisa Fitz / Bild: SWR

das wahre leben - der nachtcafé-podcast

Lisa Fitz, das Kasperl

Ich habe lange nichts von Lisa Fitz gehört, irgendwie war sie früher lauter oder präsenter. Oder meine Filterblase sperrt sie aus - wer weiß. Jedenfalls habe ich mich sehr gefreut, sie mal wieder zu hören. Und zwar ist die sonst so un-ruhige Lisa Fitz hier ganz ruhig zu hören, und das steht ihr erstaunlich gut. In der Pandemie habe sie darauf gewartet, ob ihr irgendwann der Applaus fehle. Kurze Antwort: Nein. Sie hat die Zeit genutzt um zu lesen - und zu schreiben.

Länge: 48 Min.

 
Zum Podcast
Luise Kinseher

radiospitzen

Mamma mia Bavaria

Sie war die erste Frau, die auf dem Nockherberg die Politiker:innen derblecken durfte. Sieben Jahre lang gab sie die Landesmutter - und schlüpft auch auf der Bühne wieder in diese Rolle. Aber nicht nur das. Luise Kinseher zeigt so viele Frauen-Facetten, und ich hab mich sehr gerne daran erinnert, sie in genau diesem Stück im Lustspielhaus gesehen zu haben.

Länge: 48 Min.

 
Zum Podcast
Michelle Obama-Podcast

the michelle obama-podcast

Unerwartet lustig

Diesen Podcast habe ich lange vor mir hergeschoben. Klang mir zu sehr nach ausgeklügeltem Marketing-Kram. Dann habe ich ihn mir doch angehört und siehe da: Ich war positiv überrascht. Die ehemalige First Lady redet frank und frei über ihr Leben, über ihre Rolle als Frau und Mutter - und hat eine gehörige Prise Witz mit dabei. Selbstbewusst und mit Mut zur Schwäche lädt sie ihre Freundinnen und ihre Familie vor das Mikrofon. Ich hätte gerne mehr gehört. Gibt's nicht nur bei Spotify, sondern überall wo es Podcasts gibt.

Länge: 40-50 Min.

 
Zum Podcast

Mehr Bayern 2