Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Kinderhände mit Münzgeld / Bild: Colourbox

Liebe Ohrenmenschen,

das Tolle daran, selber einen Podcast zu machen, sind die Hörer:innen. Das klingt geschleimt, ist aber wirklich so. Die lassen sich nämlich eine Menge einfallen, um mich zu unterstützen oder mich zum Lachen zu bringen. Manche schicken Lebensmittel aus der Ferne, andere schöne Fotos, wieder andere erzählen mir ihre komplette Lebensgeschichte oder senden mir Geld.
Und dann war da letztens ein Hörer, der mir eine Kryptowährung schenkte. Im Wert von ungefähr zehn Euro. Erst wollte ich sie einfach verfallen lassen, das ganze ignorieren - aber dann dachte ich: Vielleicht ist das genau der Tritt in den Hintern den ich brauchte, um mich endlich mal mit dem Thema zu beschäftigen. Geld und Karriere - das sind auch in diesem Newsletter die Themen, bei denen manche von uns so einen Tritt brauchen. Es gibt unglaublich viele Podcasts, die sich mit der Arbeitswelt und den Finanzen beschäftigen - und einige haben sogar mich als Nicht-Finanzgenie überzeugt und sind jetzt auf meiner stetig wachsenden Abo-Liste.

Viel Spaß beim Hören!
Larissa Vassilian

Madame Moneypenny Logo / Bild: privat

madame moneypenny

Finanztipps für Frauen

Zwei Sätze zu Frauen und Finanzen: "Das mit dem Geld macht mein Mann" und "75 Prozent der Frauen, die heute zwischen 35 und 50 Jahre alt sind, droht später die Altersarmut". Beide Sätze stehen auf der Internetseite von "Madame Moneypenny" - und beide haben die Frau, die hinter diesem Podcast steckt, dazu veranlasst, etwas für die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen zu tun. Natascha Wegelin hat aus dieser Beratungstätigkeit mittlerweile eine Firma gemacht, mit Buch und Workshop und allem drum und dran. Und mit Podcast. Ein wichtiges Thema - und durch die Gäste aufgelockert auch überhaupt nicht dröge oder zu kompliziert, sondern so, dass man (oder eher frau) Lust bekommt, es einfach mal anzupacken. Wegelin sagt nämlich, dass manche Frauen mehr Zeit darauf verwenden, sich für ein neues Waschmaschinenmodell zu entscheiden, als ihre Altersvorsorge oder ihre Finanzen auf Vordermann zu bringen. Das können wir nicht auf uns sitzenlassen, oder?

Länge: 30-60 Min. pro Episode

Logo "Jobstories" / Bild: BR

jobstories

Hallo, Coach!

In den USA ist es schon viel normaler, einen Life-Coach oder Job-Coach zu engagieren. Hierzulande holen wir uns dafür eher Bücher. Oder wir sind Mäuschen, wenn andere gerade Rat bekommen - so wie in "Jobstories". Gianna Possehl gibt Rat, und die Coaching-Sessions werden live mitgeschnitten. Von Redeangst überwinden bis Branchenwechsel oder Selbstmarketing reichen die Themen im noch sehr frischen Podcast. Mir gefällt die Ehrlichkeit und Offenheit der Gespräche - gar nicht so leicht, wenn man weiß dass eine Aufnahme mitläuft.

Länge: ca. 35 Min.

 
Zum Podcast
Podcast-Logo "Lrnings"

lrnings

Wie machen's andere?

"Learnings" sind Erkenntnisse - und genau darum geht's bei den beiden bärtigen Herren hier im Bild. Das sind übrigens Phillip Bändel, Geschäftsführer einer Werbeagentur, und Tobias Kargoll, Herausgeber eines Musikmagazins. Ich bin über eine Folge auf diesen Podcast gestoßen, in der es darum ging, was man von berühmten Autor:innen lernen kann. Und genau das ist auch das Konzept: Was kann man von Künstlerinnen, Milliardären oder Surfern lernen? Mir gefällt der amerikanische Stil: Einfach anhand eines Beispiels eine Geschichte erzählen - und schwupps hat man was gelernt.

Länge: ca. 60 Min.

 
Zum Podcast
Podcast-Logo Queraussteiger

queraussteiger

Mal was anderes machen

Alle paar Jahre denke ich mir: Ach, das ist doch alles nichts. Ich sollte eine Lehre zur Buchhändlerin machen. Deutsch als Fremdsprache studieren. Oder einfach was ganz anderes machen. Letzten Endes bleibe ich dann doch bei meinen Leisten - und mache andere Projekte, die mich wieder motivieren. Es gibt aber Menschen, die wagen den Absprung in einen völlig anderen Beruf - und "Queraussteiger" erzählt von diesen Geschichten.

Länge: ca. 60 Min.

 
Zum Podcast
Podcast-Logo "How to spend it"

how to spend it

Socken und Schokolade

Joko Winterscheidt ist aus dem Fernsehen bekannt. Da bin ich ihm irgendwie aus dem Weg gegangen - nicht meine Art der Unterhaltung. In letzter Zeit aber bin ich immer begeisterter, wenn ich von ihm lese. In dieser Episode geht's um seine fair gehandelte Schokolade, sein Socken-Imperium und um seinen eigenen Gin - denn Joko ist ein wahrer Entrepreneur. Er macht gute Ideen zu Firmen - und hat dabei ein grünes Gewissen.

Länge: 58 Min.

 
Zum Podcast

Mehr Bayern 2