Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Eine Frau blickt auf einen Wegweiser

Liebe Podcastfans,

haben Sie in dieser seltsamen und nicht enden wollenden Corona-Zeit auch manchmal das Gefühl, dass sie in einer Art Dauerschleife leben? Ich fühle mich mittlerweile wie Bill Murray im Film "Und täglich grüßt das Murmeltier", denn bei mir fühlt sich jeder Tag im Homeoffice mehr oder weniger gleich an. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine Zeit vor Corona und die Hoffnung, dass bald mal wieder ein kleiner Urlaub möglich sein könnte, der etwas Abwechslung bringt.

Zum Glück kann man mit Podcasts kreuz und quer durch die Zeit reisen und dabei viele neue Eindrücke gewinnen. In dieser Ausgabe habe ich einige Tipps für Sie ausgesucht, die zurück-, aber auch nach vorne schauen. Und auch für die Gegenwart ist viel Platz.

Viel Spaß bei der Zeitreise mit den Kopfhörern!

P.S.: Ganz unten in diesem Newsletter geht es zum neuen interaktiven Hörspiel des Tatorts. Darin können sie selbst ermitteln. Viel Erfolg dabei.

Eine blutige Hand auf Pergamentpapier

Tatort GEschichte

True Crime meets History

Der neueste Podcast von Bayern 2 (in Zusammenarbeit mit der Georg-von-Vollmar-Akademie) beleuchtet bekannte und weniger bekannte Kriminalfälle aus der Geschichte. In der Premieren-Folge geht es um die letzten Tage und Stunden von Rosa Luxemburg, die 1919 brutal ermordet und dann von den Tätern in den Berliner Landwehrkanal geworfen wurde. Die beiden Hosts und Historiker Niklas Fischer und Hannes Liebrandt beschäftigen sich aber nicht nur mit diesem Verbrechen, sondern liefern auch den nötigen historischen Background. Ein Podcast, der nicht nur unterhält, sondern umfassend informiert. Dringende Abo-Empfehlung!

Länge: 40 Min.

Kaiser Wilhelm II mit großem Schnurrbart

DER UNTERTAN

Der Jahrhundert-Roman als Hörbuch

Schade, dass es zu meiner Schulzeit noch keine Podcasts gegeben hat. Denn dann hätte ich den Roman-Klassiker von Heinrich Mann mit dem Kopfhörer bestimmt noch viel intensiver wahrgenommen. Hauptgrund dafür ist die tolle und einzigartige Stimme von Hans Korte, der den 19 Folgen dieses Hörbuches den perfekten Sound verleiht. Ein zeitloses Werk, das uns erzählt, wie ein Mensch zum Untertan wird.

Länge: ca.50 Min.

 
Zum Podcast
Das Logo der Tagesschau umgeben von einer Pegel-Anzeige

faktenfinder

Was tun gegen Verschwörungslegenden?

Ein Problem unserer Zeit ist, dass viele Leute Falschmeldungen mit der Wahrheit verwechseln. Die Tagesschau hat vor Kurzem einen Podcast dagegen ins Leben gerufen. Im "faktenfinder" sprechen Anja Reschke und Michail Paweletz über aktuelle Themen, zu denen Fake News im Umlauf sind. In der aktuellen Folge geht es um Verschwörungslegenden. Nach dem Hören weiß ich nun, wie ich damit in meinem Umfeld umgehen kann.

Länge: ca.30 Min.

 
Zum Podcast
Grafik einer Infuecerin mit Sonnenbrille

Follow4Follow

Wie viel Einfluss steckt im Netz?

Ich habe einen Account bei Instagram und stolpere beim Stöbern in diesem Netzwerk immer wieder über Posts, in denen mir Influencer*innen irgendwelche Produkte schmackhaft machen wollen. Vreni Frost war so eine Influencerin und hat damit lange ihr Geld verdient. Nach ihrem Ausstieg spricht sie in "Follow4Follow" mit verschiedenen Influencer*innen über Themen wie Ehrlichkeit und Likes. Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen eines vieldiskutieren und vielschichtigen Business.

Länge pro Folge: ca. 33 Min.

 
Zum Podcast
Grafik eines Computer-Servers

SERVERLAND

Ein Science-Fiction-Hörspiel

Eine Welt ohne Internet. Was früher einmal ganz normal war, ist heute für die meisten Menschen (mich eingeschlossen) schlichtweg unvorstellbar. Im zweiteiligen Science-Fiction-Hörspiel "Serverland" ist das Netz nach einer Volksabstimmung abgeschaltet worden. Eine verborgene Halle in Holland, in der alte Server stehen, entpuppt sich auf einmal als Subkulturtreff. Hier leben die Inhalte aus dem Netz wieder auf. Ein kurzweiliges Hörspiel, das unseren digitalen Alltag unter die Lupe nimmt.

Länge pro Folge: ca. 30 Min.

 
Zum Podcast
Interaktiver Tatort / Foto: BR/ARD

Mehr Bayern 2