Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Eine Frau liegt auf einer Liege an einem See.

Liebe Podcast-Liebende,

ich hoffe, Sie sind nicht erschrocken ob des "neuen" Absenders für diesen Newsletter. Wir von den Podcast-Entdeckern wollen in nächster Zeit einiges Neues probieren und den Newsletter noch besser machen. Nächste Woche bekommen Sie an dieser Stelle Post von meiner Kollegin Larissa Vassilian. Ich gönne mir eine verdiente Woche Urlaub – und freue mich darauf, endlich mal wieder entspannt in der Sonne zu liegen und meine Podcast-Warteschlange durchzuhören. 

Ihre
Jasmin Körber

Schriftzug "It's Nice To Hear You"

It's nice to Hear You

Ein Dating-Experiment ohne Schnickschnack

Schon lange hat mich kein Podcast mehr so begeistert wie dieser: "It's Nice To Hear You" ist eine Mischung aus Kuppelshow, Audio-Experiment und persönlichem Essay. Die Grundprämisse: Singles werden verkuppelt und lernen sich 30 Tage lang per Sprachnachricht kennen. Ohne Fotos, ohne echte Namen, aber mit einer Frage, die immer über allem schwebt: Sorgt diese Art der Kommunikation für mehr Romantik und Tiefe in der Beziehung? Ich bin nach dem Hören der Überzeugung: absolut – 
auch wenn ich das Ihnen als Podcast-Fan natürlich nicht erklären muss. 😉

Länge: 6 Folgen à 30 Min.

 
Zum Podcast (ENGLISCH)
Ein nachdenklicher Mann mit Zigarette in der Hand

FABIAN & DER GANG VOR DIE HUNDE

Abenteuer in einer Stadt ohne Anstand

In seinem Roman schildert Erich Kästner die Geschichte des arbeitslosen Jakob Fabian, der durch den Moloch Berlin der späten Zwanzigerjahre streift, eine Stadt im politischen und erotischen Ausnahmezustand. Die erste der sechs Folgen habe ich schon gehört – und ich freue mich schon sehr darauf, den Rest beim in der Sonne liegen zu genießen. Ich habe mich nämlich jetzt schon ein bisschen in die Art und Weise verliebt, wie Schauspieler Nico Holonics nur mit seiner Stimme die Figuren zum Leben erweckt.

Länge: 6 Folgen à 50 Min.

 
Zum Podcast
Zwei Männer in schwarz-weiß, die sich ansehen

Der zweite Blick

Kunst & Kultur verstehen ohne Überforderung

Ich glaube, ich habe es schon ein paar Mal in diesem Newsletter thematisiert: In Sachen bildender Kunst fehlt mir leider jegliches Grundverständnis und Talent. Ehrlich gesagt, nervt mich das auch. Deswegen habe ich mir vorgenommen, mir ein bisschen was anzueignen – und dieser Vorschlag aus der Community kam quasi wie gerufen. In "Der zweite Blick" sprechen der Münchner Richard Salzmann und der Augsburger Kunstlehrer Jonas Deimel in jeder Folge über eine Epoche der Kulturgeschichte, jeweils aus der Sicht von Literatur und Malerei. Der Podcast ist niedrigschwellig genug, dass ich mitkomme, ich glaube aber, dass er auch versiertere Kunst- & Literaturkenner nicht langweilt.

Länge: Bisher 3 Folgen à 30-45 Min.

 
Zum Podcast
Eine Schlange, die sich um einen Diamanten rankt, Schrift: "Toxic - The Britney Spears Story"

TOXIC: THE BRITNEY SPEARS STORY

Ein Podcast über #FreeBritney ohne Spekulation

Diese Story als oberflächliche Klatsch-Geschichte abzutun, wäre einfach – aber falsch: Seit 2008 steht Britney Spears unter der mehr oder weniger uneingeschränkten Vormundschaft ihres Vaters. Kaum eine Entscheidung in ihrem Leben – sei sie finanziell oder persönlich – darf sie alleine treffen. Vieles an dieser Vormundschaft ist äußert fragwürdig. Tess Barker and Babs Gray erzählen die Geschichte dahinter und enthüllen nebenbei auch noch einige unangenehme Wahrheiten über das US-Justizsystem.

Länge: Bisher 2 Folgen à 35 Min.

 
Zum Podcast (Englisch)
acatech-Studie: Stadt.Land.Chancen | Bild: BR

Mehr Bayern 2