carmasec ::: security. done. right. | Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

carmasec ::: security. done. right.Die zunehmende Dynamik in der Branche der Cybersicherheit erfordert vor allem Vernetzung und Dialog


Carsten MarmullaJan SudmeyerDas Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in 2018 deutlich mehr Hackerangriffe auf Betreiber kritischer Infrastrukturen registriert - insgesamt allein 157 in der zweiten Jahreshälfte 2018. Diese Beispiele sind nur die Spitze des Eisberges und führen vor Augen, dass Cybersicherheit eine kritische Größe für den Unternehmenserfolg geworden ist. Gleichzeitig stehen diese Unternehmen vor der Herausforderung, die digitale Transformation zu bewältigen. Klar ist: Digitalisierung und Cybersicherheit gehen Hand in Hand.

carmasec agiert als Katalysator für diese Entwicklung

Mit unserer langjährigen Beratungserfahrung im Bereich der Cybersicherheit verstehen wir uns als Katalysator für die erfolgreiche und sichere digitale Transformation mittelständischer Unternehmen. Dabei suchen wir regelmäßig den Dialog mit Branchenexperten und engagieren uns in verschiedenen Organisationen, so sind wir z.B. Mitglied des neugegründeten Cyber Security Cluster Bonn. Darüber hinaus suchen wir innovative Gründer und Startups im Security-Umfeld und unterstützen diese als Mentor und Inkubator.

Auf diese Weise können wir unsere Kunden frühzeitig und kompetent über Entwicklungen regulatorischer oder technischer Art informieren und effektive Maßnahmen zur pragmatischen Umsetzung eines agilen Sicherheitsmanagements empfehlen.

Unsere Aufgabe: Digitale Transformation und Sicherheitsanforderungen im Interesse unserer Kunden gesamtheitlich und lösungsorientiert betrachten

Wir treiben den Dialog mit Experten und Unternehmen aktiv voran. In unserem aktuellen Infoletter stellen wir Ihnen verschiedene Organisationen und Netzwerkformate im Themenkomplex der Cybersicherheit vor und laden Sie herzlich zu den kommenden Veranstaltungen ein.

Die zunehmende Dynamik in der Branche der Cybersicherheit erfordert vor allem eines: Dialog! Wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen persönlich auszutauschen.

Herzlichst,

Carsten Marmulla und Jan Sudmeyer
Geschäftsführer carmasec Ltd. & Co. KG


Inhalt dieses Infoletters

RÜCKBLICK: Der Cyber Security Tech Summit Europe 2019 | Kompetenzbündelung für den Standort Bonn als Secure Digital City durch das Cyber Security Cluster Bonn e.V.

CSTSE2019„Welcome to the Cyber Heartbeat of Europe“ – so wurden die Gäste des Cyber Security Tech Summit Europe begrüßt, der vom 13 bis 14.03.2019 in Bonn stattfand. Rund 2.100 IT-Experten folgten der Einladung des Cyber Security Cluster Bonn e.V. (CSCB) und tauschten sich zu „Informationssicherheit made in Germany“ aus.

Ein zentrales Thema war die Gründung des CSCB im November 2018, dessen Kickoff die Veranstaltung darstellte. carmasec ist seit Anfang 2019 Mitglied des Clusters.

Weitere Details zum Cyber Security Tech Summit Europe 2019

Ziel des Cyber Security Cluster Bonn e.V.: den Standort Bonn zur Secure Digital City auszubauen


Mitglieder des CSCBDas CSCB wurde mit der Intention gegründet, ein innovatives IT-Netzwerk zu schaffen, in dem Wirtschaft, Politik und Forschung eng verzahnt ihre einzigartigen Kompetenzen optimal vereinen. Mehr als 25 Unternehmen, die im Bereich Cybersicherheit tätig sind, vernetzen sich aktuell im Cluster.

Dank namhafter Unterstützer wie unter anderem der Deutschen Telekom, der Deutschen Post DHL Group, mehrerer Fraunhofer-Institute und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, wird die interdisziplinäre Kompetenzbildung im Cluster vorangetrieben. So werden die Entwicklungen innovativer und praxisorientierter Lösungen im Kampf gegen Cyberkriminalität ermöglicht und optimiert.

carmasec begrüßt das gemeinsame Engagement von Politik und Wirtschaft im Bonner Cluster. Die Entwicklungen im Bereich der Cybersicherheit gewinnen immer stärker an Dynamik und thematischer Vielseitigkeit. Die Bündelung von Expertise ist insbesondere für den deutschen Mittelstand wichtig. Nur durch die zielgerichtete Zusammenarbeit von Wirtschaft und Politik können diese Unternehmen am Standort Deutschland optimal geschützt werden.

Weitere Informationen zum Cyber Security Cluster Bonn



TERMIN: Fachvortrag "DevSecOps & Security Automation" auf der "IT-Trends Sicherheit" am 27.03.2019 in Bochum

IT-Trends SicherheitDie 15. "IT-Trends Sicherheit" findet am 27.03.2019 im Ruhrstadion Bochum statt. Auf der Fachtagung tauschen sich Brancheninsider und Interessierte zu Informations- und IT-Sicherheit aus, erweitern ihr Netzwerk und informieren sich zu Trends und Technologien. In diesem Jahr ist carmasec sowohl als Aussteller als auch mit einem Fachvortrag auf der Veranstaltung vertreten.

Wir laden Sie nochmals herzlich ein, uns an unserem Stand zu besuchen, und freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Als Aussteller verfügen wir über ein begrenzten Kontingent an Freikarten für interessierte Besucher.

Kontaktieren Sie uns hierzu gerne bis spätestens 25.03.2019

Unser Fachvortrag: "DevSecOps & Security Automation - Agile Sicherheit und pragmatische Lösungsansätze für den Mittelstand
"

Die Digitalisierung von Geschäftsmodellen stellt speziell mittelständische Unternehmen in vielen Bereichen vor große Herausforderungen. Notwendige Schritte in Bezug auf Informations- und Cybersicherheit sowie Datenschutz werden häufig erst zu spät und nicht effizient angegangen.
Unsere Lösung für den Mittelstand: eine vollständige und lückenlose Integration dieser nicht-funktionalen Anforderungen in den gesamten Lebenszyklus der Anwendung.

In unserem Fachvortrag beschäftigen wir uns mit Herausforderungen organisatorischer, regulatorischer und technischer Natur und stellen Ihnen Lösungsansätze vor.


Die "IT-Trends Sicherheit" auf einen Blick:
Datum:
27.03.2019, 9:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
VfL Bochum Stadioncenter, Castroper Straße 145, 44791 Bochum

Messestand:
Stand-Nr. 13
Vortrag carmasec:
12:45 Uhr | Forum Ostkurve
UMFRAGE: Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?

Digitalisierung im MittelstandIn Anbetracht einer steigenden Anzahl von Hackerangriffen bemüht sich der Gesetzgeber, zum Umgang mit und zur Nutzung von Daten klare Regeln aufzustellen – diese sind jedoch nicht unumstritten. Insbesondere mittelständische Unternehmen suchen hierbei nach pragmatischen Lösungen für die Optimierung ihres IT-Managements. Die vermehrte Nutzung von Cloud-Diensten im Zuge der Digitalisierung erhöht zudem das Risiko von Sicherheitsvorfällen in innovations- und datengetriebenen Geschäftsmodellen, da diese Daten im Regelfall exponiert sind und ein wertvolles Angriffsziel darstellen.

Es drängt sich daher die Frage auf, welchen Einfluss gesetzliche Reglementierungen auf die Digitalisierung von Unternehmen haben: Sind diese Gesetze eher ein Hindernis in der digitalen Transformation oder erleichtern sie die Digitalisierung?

Zu diesem Zweck haben wir eine wissenschaftliche Studie in Auftrag gegeben und bitten Sie um Ihre wertgeschätzte Meinung! Sie helfen uns mit dieser Umfrage, ein valides Meinungsbild zu erheben. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur fünf Minuten. Wir werden Ihnen die (Zwischen-)Ergebnisse der Studie kostenfrei zur Verfügung stellen. Für Ihre Unterstützung halten wir zudem für Sie ein Dankeschön bereit.

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil



STARTUP-COACHING: Unterstützung von Security-Startups im Rahmen des Gründungsinkubators Cube 5

Startuop-Inkubator Cube 5Der enge Austausch mit Fachexperten ist insbesondere für Startups im hochdynamischen Markt der Cybersicherheit von existentieller Bedeutung. Nur mit einem guten Netzwerk können die ersten konstituierenden Monate und Jahre erfolgreich gemeistert werden.

Dies ist die feste Überzeugung von carmasec und der Grund für unser Engagement im Rahmen des Gründungsinkubators Cube 5. Dieser nahm seine Arbeit in 2018 am renommierten Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit in Bochum auf. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), unterstützen die Initiatoren Nachwuchskräfte aus dem Bereich IT-Sicherheit durch ein intensives 120 Tage dauerndes Trainingsprogramm. Das Team von carmasec unterstützt Startups darin als professioneller Mentor und Coach.

Ziel ist es, marktfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln, welche unter anderem auf eigenen Netzwerkveranstaltungen wie dem "Cybersecurity Founder Meetup" präsentiert werden. Junge Unternehmen haben so die Chance, ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen und ihr Netzwerk auszubauen.

Nächstes "Cyber Security Meetup" am 21.03.2019 mit dem Startup PRIVACEE

Als Gastredner wird Benjamin Schleier von PRIVACEE aus Essen einen Einblick in die unterschiedlichen Gründungsphasen seines Unternehmens geben. Wie entstand die Geschäftsidee? Wie konnten Investoren gefunden und erste Hürden überwunden werden? Welche nächsten Schritte sind geplant?

PRIVACEE bietet Lösungen für automatisiertes Datenschutz-Management und ermöglicht das sichere Versenden von Datenschutz bezogenen Dokumenten.

Datum:
21.03.2019 | 17:30 Uhr
Ort:
ESCRYPT GmbH | Wittener Str. 45, Bochum

Eintritt:
Kostenlos
Anmeldung:
IN EIGENER SACHE: Erster "Friends of carmasec" Stammtisch findet am 04.04.2019 in Düsseldorf statt

carmasec ::: security. done. right.Fachlicher Austausch bei gemütlichem und entspanntem Miteinander - das ist das Konzept des "Friends of carmasec"-Stammtisches. Wir laden Sie herzlich ein, sich uns am 04.04.2019 in Düsseldorf anzuschließen und mit weiteren Experten aus der Cybersicherheits-Branche zu vernetzen. Bringen Sie gerne Gäste oder Begleitung mit. Der Stammtisch wird zukünftig quartalsweise im Raum Düsseldorf/Köln stattfinden.

Datum:
04.04.2019| 18:00 Uhr
Ort:
Brauhaus Joh. Albrecht | Niederkasseler Str. 104, Düsseldorf
Anmeldung:
Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 01.04.2019 per E-Mail mit.

Um Informationen zu kommenden Veranstaltungen zu erhalten, registrieren Sie sich bitte für unsere Stammtisch-Einladungen.




Sie haben Fragen? Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zu unserem Leistungs- und Lösungsangebot zur Verfügung oder überzeugen Sie bei einem unverbindlichen Gespräch von unseren Kompetenzen.

Kontaktieren Sie uns



Wir über uns
carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bieten wir unseren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Unser fachkundiges Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der wir bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.
...


Verantwortlich für den Inhalt:
carmasec Ltd. & Co. KG
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRA 10921
Persönlich haftende Gesellschafterin: carmasec Management Limited
Registergericht: Dublin, Ireland | Registernummer: CRO 635989
Geschäftsführer: Carsten Marmulla, Jan Sudmeyer

Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren oder Ihre Daten und Abonnements ändern, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Website

Twitter Xing LinkedIn