carmasec ::: security. done. right. | Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Infoletter 05Infoletter Ausgabe 5: Cybersicherheit für Pflegeroboter

Carsten Marmulla, Managing Partner carmasecJan Sudmeyer, Managing Partner carmasecDer Einsatz von Robotern kann in der durch Fachkräftemangel unterbesetzten Pflegebranche eine Entlastung des Personals bewirken. Daher hat die Bochumer AAL-Akademie eine international besetzte Initiative ins Leben gerufen, um den Praxiseinsatz von Pflegerobotern voranzutreiben. Denn diese sind vielfältig einsetzbar: Von der Patienten-Beobachtung über Unterstützungsdienste bis hin zur psychosozialen Betreuung der Patienten können Roboter in der Pflege das Personal unterstützen und entlasten. 

Als Experten für die Bewertung und Minderung von Cyberrisiken leisten wir als Teil der "AG Humanoide Robotik" zu diesem Projekt einen wertvollen Beitrag. Pflegeroboter erstellen und verarbeiten im Einsatz große Mengen an (personenbezogenen) Daten. Dazu kommunizieren sie mit Cloud-basierten Diensten. Damit die Datenübertragung nicht angreifbar und der Schutz der Patientendaten gewährleistet ist, verantworten wir die Datenschutz-Richtlinie für den sicheren und rechtskonformen Einsatz der intelligenten Helfer. In dieser Ausgabe des Infoletters informieren wir Sie über die Arbeit und Ziele der "AG Humanoide Robotik".

Lesen Sie außerdem das dritte Interview unserer Startup-Reihe. Wir haben mit dem Co-Founder von Aware7 Matteo Cagnazza gesprochen. Das Startup fokussiert den Anwender als vermeintlich größte Schwachstelle im Security Kontext und bietet im Rahmen von Veranstaltungen Live Hackings und Awareness-Schulungen zum Thema Cybersicherheit an.

Abschließend haben wir Ihnen interessante Termine im Juni, Juli und August in einer Übersicht zusammengestellt. Insbesondere laden wir Sie gerne zu unserem "friends of carmasec" Stammtisch am 27.06.2019 in Köln ein.

Herzlichst,

Carsten Marmulla und Jan Sudmeyer
Geschäftsführer carmasec Ltd. & Co. KG




PROJEKT: Datenschutz für humanoide Pflegeroboter

SUNBOT-I von SiasunDas Forschungs- und Praxiszentrum für humanoide Robotik & KI in der Pflege, das von internationalen Experten aus der Praxis und der Wissenschaft unter Koordination der AAL-Akademie Bochum betrieben wird, hat Anfang 2019 seine Arbeit aufgenommen. Am 05. Juni 2019 traf sich die "AG Humanoide Robotik" in Moers zur Planung der nächsten Schritte. Ca. 30 Teilnehmer wurden neben dem bekannten "Pepper" noch drei weitere Robotik-Systeme vorgestellt (Im Bild: Der SUNBOT-I von Siasun). Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist die bedarfsorientierte Entwicklung und Verbesserung von Pflegerobotern für den Einsatz in Kliniken und der stationären Altenpflege.

carmasec unterstützt die "Arbeitsgemeinschaft Humanoide Robotik" im Bereich der Cybersicherheit und entwickelt aktuell eine Datenschutz-Konzeption für den sicheren Einsatz von Pflegerobotern. Die Experten für Cybersicherheit und IT-Compliance stehen hierbei vor vielfältigen Herausforderungen: so sprechen die vornehmlich in Asien produzierten Roboter beispielsweise weder Englisch noch Deutsch.

Weitere Informationen zur "AG Humanoide Robotik" und zu kommenden Veranstaltungen 



ONLINE SERVICE: Aware7 launcht Plattform "cyberpflege.de"

Aware7 LogoDie Gründer von Aware7 machen es sich zur Aufgabe, menschliche und technische Sicherheitslücken zu finden und zu schließen. Eine ihrer Empfehlungen: ungenutzte Accounts auf Online Plattformen zu löschen.

Doch das Löschen von Accounts ist auf jeder Website anders geregelt und teilweise nicht möglich. Mit dem Dienst "cyberpflege.de" stellt Aware7 nun eine Sammlung von Vorgehensweisen für das Entfernen von persönlichen Daten auf über 40 deutschen Online Plattformen kostenlos zur Verfügung.

Beachtenswert: Websites wie Twitch.de, die Shop Apotheke oder Wikipedia lassen zwar eine Deaktivierung, aber keine Löschung von Accounts zu.

Zur Plattform "cyberpflege.de"



STARTUP-MENTORING: Interview mit Matteo Cagnazza, Co-Gründer von Aware7

Matteo CagnazzaIm Rahmen unserer Mentorships für Nachwuchskräfte unterstützen wir junge Startups auf ihrem Weg von der innovativen Idee zum marktreifen Produkt. Im dritten Teil unserer Interviewreihe möchten wir Ihnen das Cybersicherheits-Startup Aware7 vorstellen.

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, menschliche und technische Sicherheitslücken zu finden und aufzuzeigen. Mit Events wie Live Hackings, Phishing Simulationen oder Awareness Schulungen touren sie mittlerweile durch ganz Europa und sensibilisieren für Schwachstellen in der Unternehmens-IT. Das Interview haben wir mit dem Co-Founder Matteo Cagnazza geführt.

Zum vollständigen Interview 



IN EIGENER SACHE: carmasec engagiert sich für bundesweite Cybersicherheit 

Die Sicherung von IT-Systemen hat aufgrund der Zunahme von professionalisierter Cyberkriminalität sowohl für die deutsche Wirtschaft als auch für politische Akteure stark an Relevanz zugenommen. Unsere Experten beraten seit vielen Jahren erfolgreich deutsche Mittelständler und Konzerne und helfen bei den Herausforderungen in den Bereichen Cybersicherheit und Compliance. Mit unserem Fachwissen möchten wir zum gesamtgesellschaftlichen Diskurs beitragen und engagieren uns in verschiedenen Netzwerken, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen.

Neben bereits etablierten aktiven Mitgliedschaften in der Allianz für Cybersicherheit, dem Cyber Security Cluster Bonn und dem networker NRW engagieren wir uns nun auch bei weiteren Verbänden:

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. 
TeleTrusT LogoDer Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Der Verband verkörpert den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. 
Zur Website des TeleTrusT

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft
BVMW LogoDer BVMW ist die größte branchenübergreifende Interessenvereinigung des Mittelstands in Deutschland. Der Verband vertritt im Rahmen der Mittelstandsallianz die wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von 32 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden mit 1,1 Millionen Mitgliedern.
Zur Website des BVMW

GFFT - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers e.V.
GFFT LogoDie gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers e.V. (GFFT) verbindet den Innovationsbedarf der Unternehmen mit den Forschungsaktivitäten von Forschungsinstitutionen und den Neuentwicklungen kleinerer Technologieanbieter. Die Mitglieder des GFFT e.V. haben sich das Ziel gesetzt, die an den Universitäten und in den F&E-Bereichen der Unternehmen entstehenden Technologieideen auf ihrem Weg zu einer ökonomischen Verwertung zu unterstützen.
Zur Website der GFFT

Netzwerk ZENIT 
ZENIT LogoDas 1984 gegründete Netzwerk ZENIT e.V. ist ein Forum von Unternehmern für Unternehmer. Es entstand aus dem Engagement mittelständischer Akteure und repräsentiert fast 200 vorrangig technologieorientierte Unternehmen. Ziel ist es diese zu begleiten und für die vielfältigen Anforderungen an die sich stetig wandelnden Märkte fit zu machen. Der Verein ist mit Mitgliedern aus den Niederlanden, Frankreich und Russland auch international vernetzt und baut die grenzüberschreitende Vernetzung und damit die Zukunftsfähigkeit seiner Mitglieder weiter aus.
Zur Website des ZENIT



ANKÜNDIGUNG: carmasec hält Fachvortrag auf der "FrOSCon"

FrOSCon LogoFreie Software und Open Source - zu diesen Themen wird auf der "FrOSCon" getagt. Am 10. und 11.08.2019 lädt der Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Unterstützung des FrOSCon e.V. zu einem abwechslungsreichen Kongress mit Vorträgen und Workshops rund um den Themenkomplex "Freie Software". Anbieter von Open Source-Software informieren mit Ständen, zudem findet am Samstagabend ein Social Event statt.

Jan Sudmeyer, Managing Partner von carmasec, wird in diesem Jahr einen Fachvortrag mit dem Thema "Everything-as-Code – Anything Secure?" halten. Zudem unterstützen wir den Kongress als Sponsor.

Die "FrOSCon" im Überblick:

Datum:
11. bis 12.08.2019
Ort:
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin



RÜCKBLICK: "ITS.Connect 2019"

ITS.Connect Cube 5Am 24.05.2019 fand die ITS.Connect 2019 in Bochum statt. Die Recruiting-Messe für IT-Sicherheit wurde für die Vernetzung von Hochschulabsolventen mit etablierten Experten ins Leben gerufen. Die eintägige Veranstaltung bot Studierenden die Möglichkeit, mit führenden Unternehmen der Cybersecurity-Branche in Kontakt zu treten. Unter anderem waren auch international tätige Konzerne wie Volkswagen und Google vor Ort, um junge Fachkräfte anzusprechen.

ITS.Connect Jan Sudmeyer"Die Messe war ein treffendes Spiegelbild für den aktuell herrschenden 'War for Talents'", zog Carsten Marmulla ein erstes Fazit. "Mehr als 60 Aussteller haben vor Ort auf kreative Art und Weise versucht, auf sich als Arbeitgeber aufmerksam zu machen", ergänzte Jan Sudmeyer (auf dem Foto rechts mit Bernhard Borsch, Teamleiter Security bei mVISE). Die Managing Partner von carmasec unterstützten vor Ort den Inkubator Cube 5 der Ruhr-Universität Bochum als Startup-Mentoren.




REMINDER: "friends of carmasec" Stammtisch am 27.06.2019 in Köln

carmasec LogoAm 27.06.2019 findet unser "friends of carmasec" Stammtisch in Köln statt. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich mit uns und weiteren alten und neuen Gesichtern zum Thema Security auszutauschen.

Unser Stammtisch findet quartalsweise wechselnd im Raum Köln/Bonn oder Essen/Düsseldorf statt. Eine Einladung erhalten Sie automatisch, wenn Sie Abonnent unseres "friends of carmasec" Stammtisch-Verteilers sind.

Zur Anmeldung zum foc Stammtisch-Verteiler

Der "friends of carmasec" Stammtisch im Überblick:
Ort:
Brauhaus Gilden im Zims, Heumarkt 77, 50667 Köln
Datum:
27.06.2019, ab 18:00 Uhr

Bitte teilen Sie uns bis zum 26.06.2019 mit, ob Sie teilnehmen werden:

Ja, ich nehme teil. | Nein, ich nehme nicht teil.



TERMINKALENDER: Events von Juni bis August 2019


Wir empfehlen Ihnen den Besuch folgender Events.

27.06.2019 
18:00 bis 22:00 Uhr
Brauhaus Gilden im Zims, Heumarkt 77, 50667 Köln
25.07.2019 
19:00 bis 21:00 Uhr
Alpha 9 Marketing GmbH, Bornheimer Str. 129, 53119 Bonn
10. bis 11.08.2019
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin
29.08.2019 

Hanau



Sie haben Fragen? Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zu unserem Leistungs- und Lösungsangebot zur Verfügung oder überzeugen Sie bei einem unverbindlichen Gespräch von unseren Kompetenzen.

Button



Wir über uns
carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bieten wir unseren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Unser fachkundiges Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der wir bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.
..



Verantwortlich für den Inhalt:
carmasec Ltd. & Co. KG
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRA 10921
Persönlich haftende Gesellschafterin: carmasec Management Limited
Registergericht: Dublin, Ireland | Registernummer: CRO 635989
Geschäftsführer: Carsten Marmulla, Jan Sudmeyer

Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren oder Ihre Daten und Abonnements ändern, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Website

Twitter-Kanal von carmasec Xing-Kanal von carmasec LinkedIn-Kanal von carmasec