carmasec ::: security. done. right. | Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Pressemitteilung carmasec
Pressemitteilung

Einladung zum Fachvortrag: „Everything-as-Code – Anything Secure?“

In seinem Fachvortrag „Everything-as-Code – Anything Secure?“ formuliert Jan Sudmeyer, Managing Partner der carmasec Ltd. & Co. KG, Anforderungen sowohl an Softwareentwickler als auch an IT-Security-Experten in Hinblick auf die Absicherung von IT-Systemen. Entwickler müssen auf die Schaffung einer zukunftsfähigen Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein. Jan Sudmeyer sieht hier auch die Security-Verantwortlichen in der Pflicht, neue Methoden zu implementieren und Transparenz zu schaffen.

Der Vortrag wird am 10.08.2019 im Rahmen der FrOSCon gehalten.


Essen, Juli 2019: Die Softwareentwicklung befindet sich im Umbruch und erfährt nicht zuletzt durch agile Konzepte und DevOps einen enormen Bedeutungszuwachs. Der Trend scheint klar: „Everything is code and code is law“. Gleichzeitig wächst damit die Verantwortung in Hinblick auf das Thema Security, denn die Anzahl von Cyberattacken und Sicherheitsvorfällen steigt seit Jahren kontinuierlich.

In seinem Fachvortrag „Everything-as-Code – Anything Secure?“ zeigt Jan Sudmeyer mögliche Auswege auf und skizziert Lösungsansätze, um die neuen Konflikte auflösen zu können. „Wir formulieren Anforderungen sowohl an Entwickler als auch an Security-Experten,“ betont der Senior Trusted Advisor, „Schwachstellen in den aktuellen Entwicklungs- und IT-Sicherheitsprozessen zu ignorieren ist in Hinblick auf die steigende Anzahl komplexer Cyberattacken ein immenser Risikofaktor für das gesamte Unternehmen.“ Mehr denn je müssen die Entwickler von heute in Bezug auf die Schaffung einer zukunftsfähigen und sicheren Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein. Ihnen wird aufgrund neuer Paradigmen („Everything-as-Code“) und Konzepten wie „Dev(Sec)Ops“ zunehmend Verantwortung für das Thema Security übertragen. Häufig sind diese nicht gut genug aufgestellt und benötigen breiteres und tieferes IT-Sicherheitsfachwissen. Hier bedarf es einer engen Zusammenarbeit von Entwicklern und Cybersicherheitsexperten.

Doch auch die IT-Sicherheitsbranche muss sich bewegen, so der Experte für Cybersicherheit: Althergebrachte Konzepte einer reinen Perimetersicherheit und aufwendiger Penetrationstests funktionieren in einer Welt kontinuierlicher Deployments und flexibel skalierender Microservices nicht mehr.

Der Fachvortrag findet im Rahmen der FrOSCon am 10.08.2019 11:00 Uhr in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin statt.

Wir laden Sie dazu herzlich ein.

Die FrOSCon im Überblick

Datum:
10. bis 11.08.2019
Ort:
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20,
53757 Sankt Augustin

Weitere Informationen zum Fachvortrag


Über carmasec
carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bietet sie ihren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Security Automation, zeitgemäßem Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).
Das fachkundige Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der sie bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.

Ansprechpartner: Carsten Marmulla
Tel: +49 201 426 385 900 | E-Mail: contact@carmasec.com



Verantwortlich für den Inhalt:
carmasec Ltd. & Co. KG
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRA 10921
Persönlich haftende Gesellschafterin: carmasec Management Limited
Registergericht: Dublin, Ireland | Registernummer: CRO 635989
Geschäftsführer: Carsten Marmulla, Jan Sudmeyer

Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen von carmasec erhalten möchten, können Sie sich hier kostenlos aus unserem Presseverteiler austragen.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Website

Twitterkanal von carmasec Xing-Seite von carmasec LinkedIn-Profil von carmasec