Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

17.09.2019

Logo
 

NEWSLETTER 09/2019

 
 


Sehr geehrte(r) Frau/Herr Nachname,

Wir hoffen, dass Sie sich in den vergangenen Wochen wirklich "beurlauben" konnten, innerlich und äußerlich weggehen von mühseligem Dienstlichem und aussteigen aus belastenden Alltagsproblemen.
Für das kommende Schuljahr möchten wir Sie mit diesen Worten aus Josua 1,9 ermutigen:
Ja, ich sage es noch einmal: Sei mutig und entschlossen!
Lass dich nicht einschüchtern und hab keine Angst!
Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.


 
 

Praxis

 
 
 

Klimawandel

 
Klima-Streik
 

Aktuelles Thema: Der Klimawandel

Die Bewahrung der Schöpfung beschäftigt nicht nur Christinnen und Christen. Kaum ein Thema eint Menschen weltweit mehr als dieses. HIER finden Sie eine Zusammenstellung von Unterrichtsideen und Medien!

 

Kirchenwahl 2019

 
 

Unterrichtsideen

Bereits mit dem vollendeten 14. Lebensjahr können Schüler und Schülerinnen aktiv an den Kirchenwahlen teilnehmen. Das PTZ hat für diese Altersgruppe Unterrichtsideen enwickelt.
Zum PDF-Download
 

Erntedank

 
Erntedank
 

Unterrichtsvorschläge für die Grundschule

 
 
 

Bildungspläne in den Sekundarstufen

Der Bildungsplan 2016 gilt jetzt in den Klassen 5–9. Die Klasse 10 wird noch nach dem Bildungsplan 2004 unterrichtet. Für die gymnasiale Kursstufe gilt weiter der Kursstufenplan 2001. Die Schwerpunktthemen für das Abitur 2021 sind Jesus Christus und Mensch. Was neu ist für diejenigen, die jetzt mit der Kursstufe beginnen, ist die Prüfungsordnung. Es gilt die AGVO vom 19. Oktober 2018.

 
 
 
 

Wettbewerbe

 
 
 

GET CREATIV

 
  Get Creativ
 

Facebookeintrag, Instagram-Post, Plakat, Video, Song...  alles ist erlaubt, was veröffentlicht werden kann bei diesem Wettbewerb der Landeskirche zur Kirchenwahl. Abgabetermin ist allerdings schon der 30. September. Der 1. Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Zur Wettbewerbsseite

 
 
 

Christentum und Kultur

 
  CuK Logo
 

Dieser ökumenische Wettbewerb der vier Kirchen in Baden-Württemberg ist für die Oberstufe ausgeschrieben und kann als "Besondere Lernleistung" die 5. mündliche Prüfung im Abitur ersetzen. Er regt dazu an, den Zusammenhang zwischen Christentum und Kultur in unserer Gesellschaft eigenständig zu erarbeiten. Das Einreichen der Themen sollte bis zum 30. Oktober erfolgen.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf dieser Website.

 
 
 
 

Veranstaltungen

 
 
 

11.10.2019  PAETS

TOLERANZ LERNRN  ist das Thema des diesjährigen Pädagogischen Tages in Stuttgart. Wie kann Pluralitätsfähigkeit und Kultursensibilität gelernt werden? Alles Weitere auf paets.de

 
 
 

18.09.2019 und 13.11.2019  #filmtriffttalk

Die After-Work-Reihe #filmtriffttalk des Ökumenischen Medienladens lädt ein, sich anhand eines Kurzfilms und geladener Gäste über ein spezielles Thema unserer Zeit und Gesellschaft zu informieren und sich damit auseinanderzusetzen.
Es erwartet Sie neben den inhaltlichen Inputs und Experten-Talks kulinarische Kleinigkeiten und eine musikalisch unterhaltsame Atmosphäre.  Beginn: 17.30 Uhr  Mehr...

 
 
 
 

Medien

 
 
 

Webcompetent

 
 

Religionspäda-gogischer Medienblog

Dieser Blog bietet religionspädagogische Ideen und Impulse zu aktuellen Themen, Seiten und Materialien aus den Tiefen des Netzes. Blogger sind das PTI der EKM und das Thüringer Schulportal.

Zu Webcompetent

 

Zeitzeugenvideo

 
Zeitzeugenvideos
 

Bitte seid Menschen

Sie wenden sich an die Jugend: eine Holocaustüberlebende, ein Politiker, ein ehemaliger Bischof und eine Seenotretterin. Video mit Aufforderungscharakter auf ZEIT ONLINE

 

#relichat.org

 
Vogel schlüpft durchs Netz
 

Twitterblog für Religionslehrer/innen

Jeden Mittwoch von 20 - 21 Uhr diskutieren Religionslehrerinnen und Religionslehrer zu einem relevanten Thema.
Wie das funktioniert, wird hier erklärt:www.relichat.org
 
 
 
 

Neu im Team des Referats 2.1: Stefan Schenk

 
 
 

 
  Kirchenrat Stefan Schenk
 

Am 1. September hat Stefan Schenk die Nachfolge von Martin Ulrich Merkle als Referent für den RU an Gymnasien und Waldorfschulen angetreten.

Er wurde 1972 in Offenbach am Main geboren. Nach dem Studium der Theologie und Geschichte in Tübingen, Princeton und Heidelberg folgten das Vikariat in Geislingen an der Steige und eine Stelle als Pfarrer zur Dienstaushilfe beim Dekan in Balingen. Sein besonderes Interesse am Religionsunterricht führte ihn 2009 in den staatlichen Schuldienst: Zuletzt unterrichtete er als Oberstudienrat Religion und Psychologie am Otto-Hahn-Gymnasium in Böblingen.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Lesen, Musizieren und Segeln.

 
 
 
 

Was Sie sonst noch interessieren könnte...

 
 
 

Religions for Peace

Das interreligiöses Gipfeltreffen endete in Lindau mit einer Abschlusserklärung. Die Religionsvertreter wollen Klimaschutz und Frauenrechte stärken sowie ein verstärktes Augenmerk auf den Schutz religiöser Stätten legen. Eine Zusammenfassung finden Sie auf dem EKD-Portal.

 
 
 

Gesamtvertrag zum Kopieren von Noten

Die VG Musikedition und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) haben ihren Gesamtvertrag zum Vervielfältigen von Noten und Liedtexten um weitere vier Jahre bis zum Ende des Jahres 2023 verlängert. Mehr...

 
 
 

Gezählt 2019

Wie viele Christen gibt es in Deutschland? Wer davon ist evangelisch, katholisch, freikirchlich oder orthodox? Wie viele Gliedkirchen gibt es zurzeit und wie viele Mitglieder haben sie? Wann besuchen Christen am liebsten den Gottesdienst? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie in der Broschüre der EKD "Gezählt 2019"
 
 
 

Das Neutralitätsgebot in der Bildung - Neutral gegenüber rassistischen und rechtsextremen Positionen und Parteien?

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat sich mit der Frage beschäftigt, wie das Recht der Parteien auf Chancengleichheit im politischen Wettbewerb (Artikel 21 GG) im Bereich der schulischen und außerschulischen Bildung zu verstehen ist. Das Ergebnis finden Sie in dieser Analyse.
 
 

nach oben



Impressum

Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart
Referat 2.1 Religionsunterricht, Schule und Bildung
Gerokstraße 19
70184 Stuttgart

Telefon: 0711 / 2149-299

E-Mail: andrea.lehr-ruetsche@elk-wue.de
Web: www.kirche-und-religionsunterricht.de

Presserechtlich verantwortlich:
Carmen Rivuzumwami

Datenschutz und Abmelden

Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an andrea.lehr-ruetsche@elk-wue.de.

Darstellungsprobleme

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, wenden Sie sich bitte an andrea.lehr-ruetsche@elk-wue.de.

© Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Referat 2.1 Religionsunterricht, Schule und Bildung