Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

aws Investitionsprämie: Antragstellung noch bis 28.02.2021 möglich! 

Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der aws Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm konzipiert, welches einen Anreiz für Unternehmensinvestitionen schafft und damit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung von Betriebstätten, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätze und die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Österreich leistet.

Wer wird gefördert?
Alle Branchen, alle Unternehmensgrößen & alle Unternehmen, die einen Sitz und/oder eine Betriebstätte in Österreich verfügen und rechtmäßig im eigenen Namen und auf eigene Rechnung betrieben werden.

Was wird gefördert und in welcher Höhe?

Art der Förderung:
-Steuerfreier, nicht rückzahlbarer Zuschuss

Höhe der Förderung:
- 7 % der förderfähigen Investitionen und
 -14 % bei Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit
- Untergrenze: EUR 5.000,- ohne USt. (Bei dieser Untergrenze handelt es sich um die Summe aller Investitionen pro Förderungsantrag, es können somit kleinere Investitionen z.B. auch Geringwertige Wirtschaftsgüter zu einem Antrag zusammengerechnet werden. Der Förderungsantrag muss sich zumindest auf einen zusammengerechneten Gesamtbetrag von EUR 5.000,- belaufen.)
- Obergrenze: EUR 50 Mio. ohne USt. (d.h. wenn die Investitionen größer sind, wird maximal ein Betrag von EUR 50 Mio. ohne USt. als Berechnungsgrundlage herangezogen).

Förderbare Kosten:
- Materielle und immaterielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen,
- die zwischen dem 01.09.2020 und 28.02.2021 bei der aws beantragt werden und spätestens bis zum 28.02.2022 umgesetzt werden.
- Es muss mit der Investition vor dem 01.03.2021 begonnen worden sein, wobei als Beginn die folgenden Maßnahmen gelten: Bestellungen, Lieferungen, der Beginn von Leistungen, Anzahlungen, Zahlungen, Rechnungen, Abschluss eines Kaufvertrags oder der Baubeginn der förderungsfähigen Investitionen.

Eine Antragstellung ist noch bis 28.02.2021 möglich!



Weitere Informationen und den Online Förderantrag finden Sie unter:
https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/ 

Als IT-Dienstleister unterstützen wir Sie gerne bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer Projekte.
Bitte melden Sie sich unter technik@berl.at oder verkauf@berl.at für ein maßgeschneidertes Angebot.
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Telefon: +43 2635 69565
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Berl EDV GesmbH
Walter Berl
Rotkreuz-Str. 2
2620 Neunkirchen
Österreich

+43 (2635) 69565
office@berl.at
www.berl.at