Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Wichtige Information:
MICROSOFT EXCHANGE SERVER WERDEN ATTACKIERT! 

Sehr geehrte Kunden,
derzeit nehmen Angreifer bevorzugt Microsoft Exchange Server ins Visier und kombinieren bei ihren Angriffen verschiedene Sicherheitslücken. Diese Sicherheitslücken bestehen auf den lokalen Exchange Servern 2010, 2013, 2016 und 2019.

Um diesen Angriffen entgegenzuwirken und die Auswirkungen zu minimieren, hat Microsoft Patches gegen mehrere Exchange Server Zero-Day-Schwachstellen veröffentlicht. Diese Patches müssen umgehend auf allen lokalen Exchange-Bereitstellungen angewendet werden. Erste Priorität haben dabei Server, die vom Internet aus zugänglich sind (z. B. Server, die Outlook im Web/OWA und ECP veröffentlichen). Sie sollten daher so schnell wie möglich auf die neusten kumulativen Exchange Updates umsteigen und die entsprechenden Sicherheitsupdates auf jedem Exchange Server installieren.

Exchange Online ist davon nicht betroffen, da sich hier Microsoft selbst um das Patchen und Updaten kümmert.



Für weitere Fragen und Unterstützung beim Updaten Ihrer Server wenden Sie sich bitte an Ihren Hauptbetreuer oder schreiben uns eine E-Mail an technik@berl.at.
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Telefon: +43 2635 69565
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Berl EDV GesmbH
Walter Berl
Rotkreuz-Str. 2
2620 Neunkirchen
Österreich

+43 (2635) 69565
office@berl.at
www.berl.at