Mach Kinder in Afrika durch Sport stark!
www.jambobukoba.com
Onlineversion
Jambo Bukoba e.V.
Jambo Bukoba e.V.
Ausgabe Dezember


Liebe ,

19 Monate sind seit unserem letzten Newsletter vergangen. Bitte entschuldige. Wir hatten große Probleme mit unserer Internetseite und waren unterbesetzt.

Jetzt haben wir die Seite neu aufgesetzt. Wie gefällt sie Dir?

Außerdem haben wir im Bereich Kommunikation Verstärkung bekommen. In Tansania ist Lameck Kiula neu an Board, und in Deutschland Fabian Langenecker, unser Dual Studierender. Beide werden wir im nächsten Newsletter persönlich vorstellen.

Mit Hilfe unserer Unterstützer konnten wir in den vergangenen eineinhalb Jahren sehr viel erreichen. In diesem Newsletter reißen wir vier besondere Highlights an:

Die Wassersituation an unseren Schulen, besser gesagt die Situation ohne Wasser und was es speziell für Mädchen bedeutet. Das habe ich selbst bei meinem letzten Projektbesuch am eigenen Leib erfahren.

Wie durch Eure Hilfe Schulkinder sauberes Trinkwasser an ihren Schulen bekommen, darüber berichtet unsere neue Mitarbeiterin Jane. Auch sie werden wir in einem späteren Newsletter persönlich vorstellen.

Darüber hinaus erfährst Du, wie Kinder davon profitieren, dass wir uns für Schulspeisung stark machen.

Außerdem kannst Du darüber lesen, wie Menstruation und Schulabbrüche zusammenhängen und was wir mit Deiner Hilfe dagegen tun können.


Danke für Deine Unterstützung für Kinder und Jugendliche in Tansania!

Sophie, Andreas und Clemens wünschen Dir und Deinen Lieben besinnliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2019!


PS: das Wirtschaftsmagazin brand eins veröffentlichte heute eine größere Geschichte über Clemens. Aktuell gibt es sie nur in der Kaufversion, aber der Anleser ist schon vielversprechend und macht Appetit auf mehr.

Jambo Bukoba e.V.
Wassertank für die Rumanyika-Grundschule

2,5 km laufen mit einem 20 kg Eimer voller Wasser auf dem Kopf und das täglich!  
Für uns, die wir einfach nur den Wasserhahn aufdrehen müssen für das kühle Nass, unvorstellbar. Wie sehr die Kinder in Afrika täglich leiden,
wollte Clemens bei seiner letzen Afrikareise am eigenen Leib erfahren. Dank seiner Wasser-Challenge und vor allem eurer Unterstützung, konnte die Situation an der Rumanyika-Grundschule deutlich verbessert werden. 

» Mehr darüber
Jambo Bukoba e.V.
Frühstück an der Kitendaguro-Schule
Viele Kinder in Tansania gehen morgens mit leerem Magen in die Schule. Das wirkt sich negativ auf die Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler aus. 
„Wir brauchen besser ausgebildete Kinder. Wie können wir das erreichen, wenn sie von morgens bis mittags mit leerem Magen in der Schule sitzen,“ fragte Clemens. Zusammen mit Jambo Bukoba konnte die Gesundheitsbeauftragte aus Bukoba, Mama Kibani, nun Abhilfe schaffen.
» Mehr darüber
Besuch von Rebeca Gyumi
"Die Periode sollte für Mädchen keine Nachteile mit sich bringen", meint Rebeca Gyumi, eine tansanische Menschenrechtsanwältin. Durchschnittlich fehlen Mädchen im Jahr etwa 36 Tage beim Unterricht aufgrund ihrer Periode. Sie verpassen dadurch wichtigen Unterrichtsstoff und brechen teilweise sogar die Schule ab. Zusammen mit uns will Rebeca Gyumi Rahmenbedingungen schaffen, damit Mädchen auch während ihrer Menstruationsphase in die Schule gehen. 
» Mehr darüber
Jambo Bukoba e.V.
Wasser, das wir trinken können!
Im Rahmen unseres WASH-Projekts konnten wir bereits zahlreiche Kinder mit Wasser versorgen und ihnen so die täglichen, langen Wege zum Wasserholen ersparen. Beim Wasser, das in riesigen Tanks gesammelt wird, handelt es sich allerdings um Regenwasser, das nicht zum Trinken geeignet ist. Um dieses nun verzehrbar zu machen, reiste ein Projektteam nach Tansania. Welche Herausforderungen sie meistern mussten, um das Wasser genießbar zu machen, erfährst du im Artikel.  
» Mehr darüber
Bleib informiert:
Du bist mit der E-Mailadresse unknown@noemail.com für diesen Newsletter angemeldet. Damit dieser Newsletter zuverlässig in Deinem Posteingang zugestellt wird, füge bitte clemens.mulokozi@jambobukoba.com zu Deinem Adressbuch hinzu.
Impressum: Jambo Bukoba e.V. | Sonnenstraße 23 | 80331 München - Deutschland
Vereinsregister: Amtsgericht München VR 202007 | Geschäftsführung: Clemens Mulokozi
Impressum | Datenschutz | Newsletter abbestellen
CleverReach Responsive E-Mail Template provided by Publicare