LAYHER – Gerüste Tribünen Leitern             Klicken Sie hier, wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird.

Site Seeing Header
EDITION 93 | 2018
Ein System – flexible Lösungen: AllroundGerüst als mobiles Arbeitsgerüst und Bautreppenturm

In Gaildorf gingen vor kurzem die höchsten Windkraftanlagen der Welt ans Netz. Teil davon sind vier sogenannte Passivbecken mit 63 m Durchmesser und bis zu 16 m Höhe. Diese dienen als Wasser- und damit Energiespeicher für ein tiefergelegenes Pumpspeicherkraftwerk. Für die abschnittsweise Montage der Becken aus Betonfertigteilen war sowohl ein verfahr- und verkranbares und damit materialsparendes Arbeitsgerüst als auch ein Baustellenzugang nötig. Das AllroundGerüst Lightweight bot dem Bauunternehmen Max Bögl eine flexible und zugleich wirtschaftliche Lösung: Durch die verschiedenen Standardlängen und passende Ausbauteile wie Innenkonsolen konnte das Arbeitsgerüst inklusive dreiteiligem Seitenschutz und Arbeitsplattform exakt an die Abmessungen und die polygonale Form des Fahrwagens angepasst werden. Und mit dem Allround Modultreppenturm ließ sich zudem der Zugang ins Innere des Beckens mit Baufortschritt problemlos in der Höhe anpassen. So war zu jedem Zeitpunkt ein schneller und sicherer Auf- und Abstieg möglich.

Das fahrbare Arbeitsgerüst lässt sich mit Montagefortschritt per Kran versetzen. Ein dreiteiliger Seitenschutz und spaltfreie Arbeitsflächen sorgen für einen sicheren Arbeitsplatz.


AllroundGerüst Lightweight – Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Steigerung der Montageleistung und höhere Transportkapazitäten durch neue Werkstoffe und konstruktive Verbesserungen, welche das Teilegewicht bei gleichbleibend hoher Tragfähigkeit senken.
  • Zeitaufwändige Montage separater Rohrverbinder und doppelte Lagerhaltung wird vermieden, da nur ein Stiel für Stand- und Hängegerüste dank angeformtem Rohrverbinder.
  • Das integrierte Gerüstsystem für einfache und komplizierte Einsatzzwecke ist mit allen früheren Generationen verbaubar. Große Investitionssicherheit durch lange Lebensdauer, jahrzehntelange Nachkaufmöglichkeit und kontinuierliche Weiterentwicklung.
  • Verbesserung der Arbeitssicherheit und Zeitgewinn in der Montage durch AutoLock-Funktion.
  • Reduzierung der körperlichen Belastung dank der Gewichtseinsparung in jedem Teil sowie der vergrößerten Durchgangshöhe um bis zu 10 cm.
Folgen Sie Layher:
Die Layher App:



Jetzt den Film zum Allround Modultreppenturm ansehen

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten,
können Sie sich hier abmelden.

IMPRESSUM
RECHTLICHES