LAYHER – Gerüste Tribünen Leitern             Klicken Sie hier, wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird.

Site Seeing Header
EDITION 107 | 2019
Fahrbare Arbeitsplattform aus Allround Fachwerkträger

Beim Neubau der Lahntalbrücke war unterhalb der Überbauten eine Arbeitsplattform notwendig, um abschnittsweise Stahlträger sicher montieren zu können – in über 50 Metern Höhe. Ein Standgerüst beziehungsweise ein unter der gesamten Brückenfläche abgehängtes und verankertes Gerüst waren – auch aus Kostengründen – nicht möglich. Die Alternative: eine fahrbare Konstruktion aus dem Allround Fachwerkträger. Durch die hohe Tragfähigkeit konnte die eigentliche Arbeitsfläche auskragend realisiert werden. So war nach oben hin ein ungehindertes Arbeiten möglich. Die Aufhängung an einem Fahrwagen oberhalb der Brücke erfolgte mit baustellenüblichen Doppel-U-Trägern und Spannstäben: So ließ sich die Arbeitsplattform einfach mit Baufortschritt verschieben. Layher Serienstahlböden sorgten mit ihrer profilierten Oberfläche selbst bei Regen oder Schnee für Rutschsicherheit, Geländer aus Allround-Serienbauteilen schützten die Handwerker gleichzeitig vor Absturz. Eine materialsparende und damit wirtschaftliche Lösung – aus Serienbauteilen.

Wirtschaftliche Umsetzung der fahrbaren Arbeitsplattform auf der Baustelle dank detaillierter Vorplanung in 3D mit LayPLAN CAD.

Allround Fachwerkträger – Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Hohe Tragfähigkeit aufgrund großer statischer Höhe und leistungsfähigen Einzelteilen aus feuerverzinktem Stahl.
  • Vielseitig anwendbar als Plattformträger, Kragträger und durch Erweiterung mit wenigen Ergänzungsbauteilen auch bei Dachkonstruktionen.
  • Gutes Handling durch leichte Einzelteile mit maximal 19 kg.
  • Nahtlos integrierbar in Allround Konstruktionen, da die Bauteile in allen 3 Richtungen in den Systemachsen liegen.
Folgen Sie Layher:
Die Layher App:



Weiterentwicklung durch Weiterbildung – jetzt zu den Layher Technik-Seminaren anmelden unter seminare.layher.com

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten,
können Sie sich hier abmelden. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

IMPRESSUM
RECHTLICHES