Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Header 3-2014

Inhaltverzeichnis

  • Der Vorstand berichtet
    • Kooperationsvertrag mit dem Comenius-Institut
    • Konsultation "Gebildete Mission? Missionarische Bildung?" (12. Januar)
    • DIE-Projekt zu einem Anerkennungsverfahren in der EB (GRETA)
    • DIE-Projekt zu einem Informations- und Lernportal
  • Neues aus der Bundesgeschäftsstelle
    • Auftakt des 5. Deutschen Weiterbildungstags (18. September)
    • Mitarbeitendenfortbildung (01.-02. Oktober)
    • Veranstaltungen zum Projekt "Elternchance ist Kinderchance"
    • Tagung zur Erinnerung an Karl-Ernst Nipkow
    • Veranstaltungen zum Projekt "Energiewende JETZT"
  • Kooperationsgespräche
    • Nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung (08. September)
    • Ev. Arbeitsgemeinschaft für Familie - eaf (19. September)
    • Kath. Erwachsenenbildung - KEB (22. September)
  • Veröffentlichungen
    • forum erwachsenenbildung 3-2014
    • forum erwachsenenbildung ab 2015 beim Waxmann Verlag       
  • Veranstaltungen von Mitgliedern



Der Vorstand berichtet

  • Kooperationsvertrag mit dem Comenius-Institut: In seiner Sitzung am 18. September hat sich der Vorstand der DEAE mit dem Stand der vorangegangenen Gespräche zur Fortführung der Kooperation zwischen DEAE und Comenius-Institut beschäftigt. Die Gespräche fanden am 27. Juli zwischen DEAE und CI (Antje Rösener und Dr. Hans Jürgen Luibl für die DEAE, Volker Elsenbast und Peter Schreiner für das CI) und am 23. Juli zwischen DEAE, CI und Kirchenamt der EKD (Dr. Hans Jürgen Luibl und Dr. Freimut Schirrmacher für die DEAE, Dr. Friedrich Schweitzer und Volker Elsenbast für das CI und OKRin Birgit Sendler-Koschel für die EKD) statt. Als Ergebnis dieser Gespräche ist bestätigt worden, dass die DEAE als eigenständiger bildungspolitischer Dachverband der Ev. Erwachsenenbildung erhalten und gestärkt werden soll. Einhellig bestätigt wurde dabei, dass sich die Zusammenarbeit zwischen DEAE und CI in den letzten drei Jahren in einer konstruktiven Atmosphäre und in wechselseitiger Wertschätzung entwickelt hat. Derzeit wird ein Kooperationsvertrag erarbeitet, der mit der Mitgliederversammlung im März 2015 in Kraft treten soll. Unter anderem ist geplant die Fortführung der Stellen einer Bundesgeschäftsführerin/eines Bundesgeschäftsführers und einer Verbandsmanagerin/eines Verbandsmanagers in Weisungsabhängigkeit des DEAE-Vorstandes festzuschreiben.
  • Konsultation "Gebildete Mission? Missionarische Bildung?": DIE DEAE und das Comenius-Institut veranstaltet am 12. Januar 2015 (11:30-17:00 Uhr) eine Konsultation in Hannover mit dem Titel "Gebildete Mission? Missionarische Bildung? - Evangelische Perspektiven zum Verhältnis von Bildung und Mission". Die Leitung der Konsultation übernehmen Antje Rösener, Dr. Freimut Schirrmacher und Andreas Seiverth für die DEAE sowie Volker Elsenbast für das CI. Die Referenten sind Prof. Dr. Volker Küster (Mainz), Prof. Dr. Annette Scheunpflug (Bamberg), Prof. Dr. Michael Herbst (Greifswald) und Prof. Dr. Thomas Schlag (Zürich). Bildung und Mission bezeichnen ein Spannungsverhältnis, das Grundfragen des christlichen Selbstverständnisses berührt und nicht nur auf kirchenpolitischer Ebene relevant ist. Es stellen sich dabei grundlegende Fragen nach Reichweite und Relevanz von Selbstreflexivität, Verantwortungsfähigkeit und Toleranzbereitschaft. Die geplante Konsultation will Perspektiven entwickeln, um aktuelle Diskussionen auf eine tragfähige Grundlage zu stellen. Eingeladen sind Fachleute aus missionarischen Kontexten sowie Theorie und Praxis der Bildungsarbeit. Das Programm und die Einladung mit weiteren Infos u.a. zur Anmeldung erscheint in Kürze auf der Homepage.
  • DIE-Projekt zu einem Anerkennungsverfahren in der EB (GRETA): In der Vorstandssitzung der DEAE am 18. September wurde beschlossen, dass sich die DEAE an dem Projektvorhaben „Grundlagen für die Entwicklung eines trägerübergreifenden Anerkennungsverfahrens für die Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenenbildung“ beteiligt, für das das schöne Kürzel „GRETA“ erfunden worden ist. Das Projekt wird unter der Federführung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) und gestützt auf eine Strategische Allianz aus acht bundesweit tätigen Träger-organisationen der Erwachsenenbildung durchgeführt. Die DEAE beteiligt sich an der Strategischen Allianz und wird auch ihre Erfahrungen in der Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitenden in der Erwachsenenbildung in das Projekt einbringen. Ziel des Projektes ist es einen trägerübergreifenden Kompetenzrahmen für Lehrkräfte und ein Konzept für die Akkreditierung non-formaler Fortbildungen zu erarbeiten. Es bleibt zu hoffen, dass das BMBF den Projektantrag nunmehr bewilligt und ein Start noch in diesem Jahr möglich ist.
  • DIE-Projekt zu einem Informations- und Lernportal: Des Weiteren beschloss der Vorstand die Entwicklung zum „Informations- und Lernportal für Lehrkräfte in der Erwachsenen- und Weiterbildung“ in Verantwortung des DIE und der Bertelsmann Stiftung zu unterstützen.



Neues aus der Bundesgeschäftsstelle

  • Logo_DWT Auftakt des 5. Deutschen Weiterbildungstags: Am 18. September fand in der Europäischen Vertretung in Berlin die Auftaktveranstaltung des 5. Deutsche Weiterbildungstages statt. Die DEAE war als Mitveranstalter durch mehrere Teilnehmer aus dem Vorstand und der Mitarbeiterschaft vertreten. Die Vielfalt und die Wirksamkeit der Erwachsenen- und Weiterbildung wurden insbesondere in der Auszeichnung von vier „Vorbildern der Weiterbildung“ eindrucksvoll sichtbar. Eine Online-Dokumentation des Auftaktes mit Bildergalerie und Audio-Mitschnitten finden Sie unter http://www.deutscher-weiterbildungstag.de/aktuelles/auftakt-2014.html 

                         Keynote_Thomas Krüger_DWT Band_DWT            
                 Podiumsdiskussion_DWT Vorbilder 1_DWT  Vorbilder 2_DWT   
  • Mitarbeitendenfortbildung: Am 01.-02. Oktober fand erstmalig eine DEAE weit ausgeschriebene kollegiale Fortbildung in Kassel statt. Ihr Thema war „Evangelische Erwachsenenbildung begründen und vertreten“. Teilgenommen haben insgesamt 16 Kolleginnen und Kollegen, überwiegend aus Westfalen. Hauptreferent neben dem Bundesgeschäftsführer, Andreas Seiverth, war Prof. Dr. Josef Schrader, Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung. Die Leitung der Veranstaltung hatten Joachim Stöver und Andreas Seiverth. Nach den Rückmeldungen der Teilnehmenden zu schließen, besteht ein großes Interesse an der Fortführung dieses Fortbildungsformates. Es wird daher wahrscheinlich im nächsten Jahr eine Anschlussveranstaltung stattfinden. Eine Dokumentation der Fortbildung wird in Kürze auf der Homepage erscheinen.

             Mitarbeitendenfortbildung_I Mitarbeitendenfortbildung_II
  • Veranstaltungen zum Projekt "Elternchance ist Kinderchance": Am Montag, 10. November, ist in Frankfurt am Main, Hoffmanns Höfe, ein Fachtag für Elternbegleiter_innen mit dem Titel „Vernetzt und präsent“ geplant.
    Am 15. Dezember sind zum Thema „Familienunterstützende Arbeit in Ev. Verantwortung- Trägerübergreifende Werkstatt“ ca. 10 Verbände und Einrichtungen eingeladen zu einem fachlichen Austausch über aktuelle Herausforderung der Familienbildung. Weitere Hinweise zu den Veranstaltungen und zum Projekt finden Sie hier.
  • Tagung zur Erinnerung an Karl-Ernst Nipkow: Es findet eine Tagung zur Erinnerung an den im Februar dieses Jahres verstorbenen Religionsprof. Karl-Ernst Nipkow statt. Die Tagung wird unter dem Titel „Bildung als Lebensbegleitung und Erneuerung" am 08.-10. Dezember von Volker Elsenbast für das CI, Andreas Seiverth für die DEAE und Dr. Joachim Twisselmann für das Ev. Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad, in dem die Tagung auch stattfindet, geleitet. Im Zentrum stehen Nipkows Beiträge zur kirchlichen Bildungsverantwortung. Weitere Hinweise finden Sie Ende Oktober hier.  
  • Veranstaltungen zum Projekt "Energiegenossenschaften": Im Rahmen des Projektes finden bundesweit einmalige Weiterbildungen statt, die in Kursen zu „Projektentwickler/innen für Energiegenossenschaften“ qualifizieren. Um die Gründung von Energiegenossenschaften voranzubringen, braucht es solche Fachleute, die engagiert und fachlich kompetent als Promotor/-innen neue Energieprojekte auf den Weg bringen. Im Jahr 2015 findet bereits der 12. Kurs im Projekt vom 12. Januar bis 29. April dieses mal in Sachsen-Anhalt statt. Weitere Hinweise zum Kurs und zum Projekt finden Sie hier.



Kooperationsgespräche
  • Nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung: Frau Karola Büchel nahm stellvertretend für die DEAE am Treffen der Nationalen Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung am 08. September in Berlin teil. Schwerpunkt der Sitzung waren die Berichte zum Stand der Aktivitäten des Bundes, der Länder und der Strategiepartner sowie die weiteren geplanten Aktivitäten. Als Ergebnis der Nationalen Strategie lässt sich feststellen, dass die Sensibilisierung der Öffentlichkeit erfolgreich verlaufen ist, bei der Erreichung der Zielgruppe und dem Zugang zu Betrieben die Ergebnisse noch nicht befriedigend sind. Bisher wurden 9 Millionen Euro in unterschiedliche Maßnahmen investiert. Die Evaluationsphase beginnt im Januar 2015 und wird Mitte 2016 abgeschlossen. Eine erste Bilanzkonferrenz des Förderschwerpunktes ist für Mai 2015 vorgesehen. Der Übergang von der Nationalen Strategie in die Dekade wird voraussichtlich Anfang 2015 sein. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Ev. Arbeitsgemeinschaft für Familie - eaf: Am 19. September fand ein erstes Gespräch zwischen dem Bundesgeschäftsführer der DEAE, Andreas Seiverth, und der Bundesgeschäftsführerin der Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Familie (eaf), Dr. Insa Schöningh statt, an dem auch der Leiter der Servicestelle Forum Familie, Andreas Ziske beteiligt war. Die Servicestelle Familie wird als Nachfolgeorganisation der im letzten Jahr aufgelösten Bundesarbeitsgemeinschaft Ev. Familienbildungsstätten (BAG) innerhalb der eaf neu aufgebaut. Die DEAE und die eaf bekundeten ihren Willen und ihre Bereitschaft für Kooperationen und besprachen Fragen der Fortführung des Projektes „Elternchance ist Kinderchance“, über die zurzeit mit dem Bundesfamilienministerium Gespräche geführt werden. Weitere Informationen zum Forum Familienbildung innerhalb der eaf finden Sie hier.

  • Kath. Erwachsenenbildung - KEB: Am 22. September fand zwischen den Vorsitzenden (Dr. Hans Jürgen Luibl für die DEAE und Elisabeth Vanderheiden für die KEB) und den Bundesgeschäftsführenden (Andreas Seiverth für die DEAE und Andrea Hoffmeier für die KEB) ein Erfahrungs- und Informationsaustausch statt. Gegenstand waren aktuelle Projekte (GRETA, StatistikRevision) sowie Entwicklungen in den Verbänden, die vor allem die Frage des Generationenwechsels in der Erwachsenenbildung thematisierten. Weitere Informationen zur KEB finden Sie hier.


Veröffentlichungen

  • forum erwachsenenbildung 3-2014
          Die Ausgabe 3-2014 unserer Zeitschrift forum  forum eb 3-2014
          erwachsenenbildung ist vor kurzem mit dem Titel 
          „Persönlichkeitsbildung. Natürlich! Oder?“  
          erschienen. Ausgaben der vierteljährlich
          erscheinenden Zeitschrift bis einschließlich 4-2010
          können Sie in der Bundesgeschäftsstelle als
          Printausgabe (9,00 € inkl. Versandt) oder als
          pdf-Datei (5,50 €) bestellen. Einzelne Ausgaben
          von 1-2011 bis 4-2014 (9,90 € zzgl. Versand)
          werden vom W. Bertelsmann Verlag vertrieben
          unter  www.wbv.de/journals/forum-eb.html.
          Auch per Telefon 0521-91101 12 oder per Mail service@wbv.de zu erreichen.
  • forum erwachsenenbildung ab 2015 beim Waxmann Verlag: Unsere Zeitschrift forum erwachsenenbildung erscheint ab 2015 mit ein4em neuen Layout im Waxmann-Verlag.      
          Die Schwerpunktthemen 2015 sind:Cover_2015_waxmann
                1-2015: Demographisch gesehen
                2-2015: Diskriminierung auf der Spur
                3-2015: Bilder, die bewegen
                4-2015: Praxiswissen entwickeln

         
           Wir suchen Autoren! Mischen Sie mit!
           Wir laden Sie ein, ein aktiver Teil unseres „forums“
           zu sein: Bringen Sie Ihre Ideen, Tipps und
           Artikelvorschläge ein oder senden Sie uns einen
           Kommentar zu einzelnen Artikeln. Mit einer E-Mail
           an Frau Jönke Hacker unter hacker@comenius.de
           Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

           Redaktion: Dr. Steffen Kleint, Jönke Hacker
           Redaktionsbeirat: Martin Becher, Annette Berger,
           Karola Büchel, Gerrit Heetderks, Dr. Klaus Heuer,
           Dr. Karin Jurczyk, Dr. Steffen Kleint, Prof. Dr. Ulrich
           Klemm, Dr. Hans Jürgen Luibl, Anja Schädel, Prof. Dr.
           Arnulf von  Scheliha, Dr. Freimut Schirrmacher, Andreas Seiverth.

           Weitere Informationen zum forum erwachsenenbildung
           und zu anderen Publikationen der DEAE finden Sie auch hier.



Veranstaltungen von Mitgliedern

Die Reformation im Bild
Lutherstudientage am 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren
01.-02. November, Ev. Akademie Lutherstadt Wittenberg, weitere Infos hier.

Familienpolitische Konsultation zur EKD- Orientierungshilfe
07. November, Ev. Akademie Bad Boll, weitere Infos hier.

Nachbarn, Freunde oder Geschwister. Juden und Christen in Deutschland im Jahr 2014
Gedenkstunde zur Reichspogromnacht
09. November, 19:00 Uhr, Ehemalige Synagoge Hainsfarth, Ev. Bildungswerk Donau-Ries, weitere Infos hier.

Integration, Zuwanderung und Soziale Demokratie
10.-11. November, Akademie Frankenwarte Würzburg, weitere Infos hier.

Neue Wege in der Arbeit mit älteren Menschen
Praxistag in Kooperation mit der Fachstelle Alter in der Nordkirche
11. November, 09:30-16:30 Uhr, Zentrum Kirchlicher Dienste in Rostock, Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, weitere Infos hier.

Bildung zwischen Solidarität und Ausgrenzung
Fachtag für Bildungsverantwortliche

11. November, 11:00-17:00 Uhr Offenes Haus in Darmstadt, EKHN, weitere Infos hier.

Männer – Körper – Gesundheit
Eine Soiree zum Internationalen Männertag 2014
12. November, 19:30-21:30 Uhr, forum Kirche in Bremen, Ev. Bildungswerk Bremen, weitere Infos hier.

Informationsabend: Kirchen – Zeugnisse der Geschichte – Schätze des Glaubens
Regionale Ausbildung zum Kirchenführer/zur Kirchenführerin
13. November, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum St. Georg in Nördlingen, Ev. Bildungswerk Donau-Ries, weitere Infos hier.

Spurwechsel – wie will ich leben, wenn ich älter bin?
Orientierungstage für Menschen in der nachberuflichen Phase
14.-16. November, Haus Nordhelle in Meinerzhagen, EEB Westfalen und Lippe, weitere Infos hier.


Kirche entdecken, erleben und verstehen
Einstieg in die Ausbildung zur pädagogischen Kirchenführung
14.-16. November, Mainz, EKHN, weitere Infos hier.

Die Geschichte der Confessio Augustana
15. November, 19:30 Uhr, Philipp-Melanchthon-Haus in Weißenburg, Ev. Bildungswerk Donau-Ries, weitere Infos hier.

Fachtag für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit und Interessierte
Alter(n) hat Zukunft – Generationenübergreifende Gemeindearbeit
15. November, 10:00-16:30 Uhr, Erlöserkirche in Karlsruhe, EmK, weitere Infos hier.

Spirituelle Übungen für den Pilgerweg
15. November, 14:30-20:00 Uhr, Gemeindehaus am Münster in Herford, EEB Westfalen und Lippe, weitere Infos hier.

16.
Architektentag
Fragen rund um den Neu- und Umbau von kirchlichen Gebäuden
16. November, Ev. Akademie Bad Boll, weitere Infos hier.

Workshop: Alles was Recht ist
18.-19. November, Ev. Erwachsenenbildung in Karlsruhe, weitere Infos hier.

Glaube und Vernunft in den Weltreligionen – Philosophischer Studientag
19. November, 10:00-16:00 Uhr, Darmstadt, EKHN, weitere Infos hier.

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?
Christlich-ethische Begründungen für gesellschaftspolitisches Handeln
21.-23. November, Haus Villigst in Schwerte, Ev. Kirche in Westfalen, weitere Infos hier.

Reformationen. Hintergründe – Motive – Wirkungen
Ein Wochenende zur Arbeit mit dem neuen Reformationskurs
21.-23. November, Ev. Tagungsstätte Löwenstein, EAEW, weitere Infos hier.

Elternkompetenz in der Migrationsgesellschaft stärken – Bildungsprozesse von Kindern fördern und begleiten
24. November, 09:30-17:00 Uhr, Frankfurt, EKHN, weitere Infos hier.

Grundlagen im Asyl- und Ausländerrecht für die praktische Flüchtlingsbegleitung
Seminar für Ehrenamtliche und Neu-EinsteigerInnen in der Flüchtlingsbegleitung im Bremer Osten
26. November, 17:00-20:00 Uhr, Ev. Melanchthongemeinde in Bremen, Ev. Bildungswerk Bremen, weitere Infos hier.

Interkulturalität und Konflikt in theologischer Perspektive
27. November, 10:00-18:00 Uhr, Römer9 in Frankfurt, Ev. Akademie in Frankfurt, weitere Infos hier.

„Rückkehr der Religionen?“ Die Religionen und der säkulare Staat
27. November, 10:00-16:00 Uhr, Darmstadt, EKHN, weitere Infos hier.


Schnittstellen im Familienrecht
16.
Kleiner Arnoldshainer Familiengerichtstag
In Zusammenarbeit mit der Ev. Akademie Frankfurt
28.-30. November, Martin-Niemöller-Haus in Schmitten-Arnoldshain, weitere Infos hier.

Wie geht Glauben?
Diskussion um einen theologischen Zentralbegriff
28.-30. November, Ev. Akademie im Rheinland, weitere Infos hier.


17. DIE-Forum Weiterbildung: Kulturelle Bildung
01.-02. Dezember, Collegium Leoninum in Bonn, weitere Infos hier.

Fachtag: Alter und Inklusion
04. Dezember, 10:00-.17:00 Uhr, Wiesbaden, EKHN weitere Infos hier.

Ehrenamtliche (beg)leiten
08.-09. Dezember, Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, weitere Infos hier.

Projektmanagement – erfolgreich Projekte leiten
08.-09. Dezember, Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung, weitere Infos hier.

Bildung als Lebensbegleitung und Erneuerung
Karl-Ernst Nipkows Beiträge zur kirchlichen Bildungsverantwortung
Fachtagung in Kooperation mit dem Comenius-Institut und der DEAE
08.-10. Dezember, EBZ Bad Alexandersbad, weitere Infos hier.

So reich! So scheinheilig?
Was Deutschland gegen die Armut tut/tun könnte
08.-12. Dezember, Kammer-Tagungshaus in Bad Zwischenahn, Ev. Bildungswerk Bremen, weitere Infos hier.

Frauen in der Reformation
Fahrt zur Ausstellung nach Stein und zum Nürnberger Christkindlmarkt
10. Dezember, 09:00-21:30Uhr, Abfahrt am Bahnhof Nördlingen, Ev. Bildungswerk Donau-Ries, weitere Infos hier.

Theater. Alltag. Forschung.
11.-13. Dezember, Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel, weitere Infos hier.

Der Islam – Bedrohung oder Partner?
„Alexandersbader Gespräche“
10. Januar 2015, 10:00-15:30 Uhr, EBZ Bad Alexandersbad, weitere Infos hier.

Qualitätsorientiert
AEEB, weitere Infos hier.

12. Januar 2015, Nürnberg: Vorbereitung auf die Rezertifizierung
13. Juni 2015 in München: Einführung in QVB

Religion in der Migrationsgesellschaft
Eine Fortbildung in vier Modulen
Gemeindesaal der Christuskirche, Hanau

Weitere Infos zu den Modulen hier.
02. Februar 2015: Herausforderungen der Migrationsgesellschaft kompetent begegnen
23.
Februar 2015: Religionen in der Migrationsgesellschaft – Entwicklungen und Veränderungsprozesse wahrnehmen
09.
März 2015: Transkulturelles Kompetenz-Training
23.
März 2015: Dialog praktisch mit Vertretern der jüdischen, buddhistischen und muslimischen Gemeinden

Die Energiewende zum Erfolg führen
Welche Möglichkeiten bietet das neue „Erneuerbare Energien Gesetz“ (EEG)?
Fachtag in Kooperation mit dem Bund Naturschutz in Bayern (BN)
24.-25. Februar 2015, EBZ Bad Alexandersbad, weitere Infos hier.

Generationen- und Altenbildung
Berufliche Fortbildung für Pfarrer/innen und Gemeindepädagogen/innen
März 2015 bis Frühjahr 2017, EEB Sachsen, weitere Infos hier.

Kulturführerschein „Reformation heute“
Kulturelle Bildungsarbeit mit Gemeinde und anderen Gruppen zur Reformationsdekade

21. März, 18. April, 09. Mai, 20. Juni, 11. Juli 2015, mehrere Orte in Nordbaden, EAEB, weitere Info hier.

„Kloster auf Zeit“ – Gregorianische Woche der Kirchlichen Arbeit Alpirsbach unter dem Thema „Albert Schweitzer: Glaubwürdig leben – wahrhaftig glauben“
06.-11. April 2015, Alterode/Harz, weitere Infos hier.

Digitale Praxisprojekte in der sozialen Arbeit
21. April 2015, 10:00-17:00 Uhr, Zentrum für Gesellschaftlich Verantwortung, Mainz

09. Mai 2015, 10:00-17:00 Uhr, Haus des Lebenslangen Lernens, Hessencampus Dreieich
Weitere Info hier.

Beratung in Altersfragen
05. Mai 2015, München, AEEB, weitere Infos hier.

Deutscher Evangelischer Kirchentag
03.-07. Juni 2015, Stuttgart, weitere Infos hier.

Werkstatt kritische Bildungstheorie
Fachtagung in Kooperation mit dem Comenius-Institut und der DEAE
09.-11. Juli 2015, EBZ Bad Alexandersbad, weitere Infos hier.

 


Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) e.V.
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60538 Frankfurt am Main
Deutschland
info@deae.de