Klicken Sie auf diesen Link, falls Sie die E-Mail nicht sehen können.

     
 

AUSGABE Juni 2019

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
 

 
 

Liebe Leserin, lieber Leser,

unser Newsletter informiert Sie über wissenswerte Neuigkeiten aus der Welt rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz.

Wir informieren Sie heute u. a. über den Unfallschutz für Ferienjobber. Außerdem haben wir Tipps zusammengestellt, wie Sie sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Klicken Sie einfach rein!

Ich wünsche Ihnen eine unfallfreie Zeit und viel Spaß beim Lesen!

Ihre Senta Knittel

 
 
 
Jugendliche mit Buch
 

Auf der sicheren Seite

 

Unfallschutz für Ferienjobber

Zum Start der Sommerferien beginnt auch die Saison der Aushilfen und Ferienjobber. Und auch diese "Zeitarbeiter*innen" sind bei uns versichert: Die UKH ist für alle Aushilfen und Ferienjobber in Einrichtungen und Betrieben der öffentlichen Hand in Hessen zuständig. Für Arbeitgeber besonders praktisch: Der Versicherungsschutz besteht automatisch ab dem ersten Tag der betrieblichen Tätigkeit und auf allen erforderlichen Wegen von und zur Firma. Und das alles ohne Anmeldung oder zusätzliche Mitgliedsbeiträge.

 
 
     
 
Banner: UK/BG/DVR-Schwerpunktaktion 2019
 

Wo bist du gerade? – Eine Aktion von UK & BG mit dem DVR

 

Ablenkung im Straßenverkehr kann tödlich sein

Egal, wie wir im Straßenverkehr unterwegs sind: Wir alle benötigen volle Aufmerksamkeit, damit wir selbst und alle anderen sicher ankommen. Die Kampagne "Wo bist du gerade?" von Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat verdeutlicht Verkehrsteilnehmer*innen die Risiken von Ablenkungen und wie sie sich vor Unfällen schützen können.

Weiterlesen auf inform-online

 
 
     
 
Ärztin vor Röntgenbild
 

Hintergrundwissen zum Berufskrankheitenrecht

 

Krank durch die Arbeit?

Krank durch die Arbeit und keiner zahlt? Ist die Situation um die Anerkennung von Berufskrankheiten (BK) tatsächlich so wie regelmäßig wiederkehrende Berichte in den Medien vermitteln? In der öffentlichen Diskussion zu Berufskrankheiten treten häufig die gleichen Fragen oder Irrtümer auf. Hier lesen Sie unsere Antworten zu häufig diskutierten Fragen.

Weiterlesen auf inform-online

 
 
     
 
Azubis der Fraport AG
 

"Hallo Welt, wir sind's, die Azubis der Fraport AG!"

 

Sicher und gesund durch die Ausbildung

Sechs Auszubildende am Frankfurter Flughafen zeigen, wie es geht. Vanessa, Luna, Sabir, Ramen, Andy und Onur filmen ihren Berufsschul- und Ausbildungsalltag mit der Handykamera und nehmen die Zuschauer*innen an Orte wie das Innere der Gepäckförderanlage mit, die kein Fluggast je zu sehen bekommt. Sie dokumentieren ihre persönlichen Beispiele guter Praxis und zeigen, wie selbstverständlich man sicher und gesund durch Ausbildung und Berufsschule kommt.

Weiterlesen …

 
 
     
 
Stadtradeln für Fahrradpendler*innen
 

Stadtradeln für Fahrradpendler*innen

 

Gemeinsam radeln für ein gutes Klima

Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Fitness, sondern oft auch die schnellere Alternative. Gerade in überlasteten Innenstädten kommt man schneller von A nach B. Einen schönen Anreiz, der hilft den inneren Schweinehund zu überwinden, setzt die Aktion Stadtradeln. Hier können sich kommunale Fahrradpendlerteams zusammenschließen, um die fitteste Kommune Deutschlands zu werden. Finden Sie Ihr Team oder gründen Sie ein Neues über www.stadtradeln.de. Hilfreich sind die DGUV Tipps zum verkehrssicheren Fahrrad. Schauen Sie auch auf facebook.

 
 
     
 
Grafik: Autofahrer machen meist zu spät Pause
 

Wie ein gesunder Schlaf und regelmäßige Pausen schützen

 

Hellwach und sicher mit dem Pkw in die Ferien

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hat Tipps zusammengestellt, wie Sie sicher mit dem Pkw in die Ferien starten. Hierbei kommt es besonders auf die "Fahr-Fitness" an. Wie Sie Sekundenschlaf vermeiden und andere Tipps.

 
 
     
 
DGUV Information 205-031
 

Neue DGUV Information 205-031

 

Zusatzausrüstung zur PSA bei der Feuerwehr

Das Sachgebiet Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen der DGUV gibt Träger*innen von PSA bei der Feuerwehr mit dieser neuen Infobroschüre einen Leitfaden an die Hand, wie geeignete Zusatzausrüstung ausgewählt wird, um Gesundheitsgefahren zu verhindern. Die Broschüre können Sie hier herunterladen oder kostenlos über die Unfallkasse Hessen bestellen.

 
 
     
 
DGUV Branchenregel 108-602
 

Praxiserprobt: Neue Branchenregel der DGUV

 

Sicheres Arbeiten im Schrotthandel mit diesem Leitfaden

Die neue DGUV Regel 108-602 „Branche Schrotthandel" beschreibt Gefährdungen, einzuleitende Maßnahmen, rechtliche Grundlagen und gibt weitere Informationen zum sicheren Arbeiten beim Schrotthandel. Sie eignet sich wegen ihrer detaillierten Systematik besonders als Hilfestellung für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung.

Zur DGUV Branchenregel 108-602: Schrotthandel

 
 
     
 
DGUV Branchenregel 101-606
 

Tischler- und Schreinerhandwerk – neue Branchenregel

 

Sicher umgehen mit Holzbearbeitungsmaschinen

Die DGUV Regel 109-606 "Branche Tischler- und Schreinerhandwerk" hilft bei der konkreten Anwendung staatlicher Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und vieler gesetzlicher Regelungen. Sie enthält praktische Hinweise für eine sichere Benutzung von Holzbearbeitungsmaschinen und -anlagen. Sie unterstützt einen erfolgreichen Arbeitsschutz sowie eine systematische Beurteilung der Gefährdungen und zeigt, mit welchen Maßnahmen Sie potentielle Gefahren minimieren.

Zur DGUV Branchenregel 109-606: Tischler- und Schreinerhandwerk

 
 
 
 

Freie Seminarplätze – jetzt anmelden!

 

Aktuelle Qualifizierungsangebote

 
 
 

Sicherheit und Gesundheitsschutz beim Einsatz von Fremdfirmen Zeitpunkt vom 03. bis 04.09.2019 in Butzbach

Das Seminar richtet sich vor allem an Führungskräfte, Arbeitsschutzkoordinator*innen und Beauftragte, die mit der Auswahl, Koordination und Beaufsichtigung von Fremdfirmen betraut sind.

Zur Seminaranmeldung ...

 
     
 

Sicherheit und Gesundheit bei Tätigkeiten im Labor – Labore verantwortungsbewusst leiten vom 25. bis 27.09.2019 in Gießen

Dieses Seminar richtet sich an Leitungen von Laboren.

Zur Seminaranmeldung ...