Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Erinnerungen an sehr swingende Jazzabende im Raum für Begegnung der Michaelskirche 

Liebe Freunde nicht nur guter Kirchenmusik, sondern auch swingender Jazzabende!

Sie kommen wieder, des gehabten Erfolges wegen und weil es ihnen selbst viel Spaß macht, wenn das Publikum so richtig mitgeht: snap your fingers, clap your hands und meinetwegen auch stomp your feet!
Am Donnerstag, den 1. Februar 2018, 20 Uhr ist die Swing-Combo und Mini-Bigband "Seven from Heaven"  - ich nenne sie mal Dr. Höfling und Freunde - wieder da und gibt im neuen Foyer der Michaelskirche in Ottobrunn, Ganghofer Straße 28, ihr zweites Konzert mit abwechslungsreichen und interessanten Nummern; der Bogen spannt sich von Swing über Boogie bis zu Michael Jackson, von Italien über Amerika bis London.  - Die Zielgröße der Fund Raising Kampagne für die Finanzierung des Eigenanteils der Baukosten wurde zwar erreicht und die Kampagne offiziell beendet, aber Geld fehlt trotzdem noch. Deshalb verzichten die Musiker der Seven from Heaven auf eine Gage und Eintrittszahlungen, würden sich aber freuen, wenn wieder ein erklecklicher Spendenbetrag zusammen käme. Für Getränke und Imbiss Spezereien ist wieder gesorgt.

Und am Dienstag, den 13. März 2018, 20 Uhr, haben "The three wise men" uns wieder in ihre Deutschland Tournee eingebaut. Die ersten beiden Abende in unserem Gemeindesaal 2016 und 2017, der schier aus allen Nähten platzte, haben ihnen so gut zugesagt, dass an den Jazzfreunden der  Michaelskirchengemeinde für "The three wise men" kein Weg vorbeiführt. Frank Roberscheuten an den Saxophonen und seiner Klarinette, Rossano Sportiello an unserem Bechstein Flügel (den schon Franz Liszt bespielt hat) und Martin Breinschmidt an den Drums, gelegentlich auch an Kochtöpfen und anderen Geräten, auf denen man swingende Rythmen darstellen kann "zählen für viele zu den besten internationalen Formationen des traditionellen Jazz. Allesamt Meister auf ihren Instrumenten, beherrschen die "weisen Männer" die Bandbreite zwischen humorvollen und virtuosen Solos mit nahezu telepathischer Interaktion. Nicht nur die musikalische Perfektion, sondern auch das sichtliche Vergnügen der drei Protagonisten beim gemeinsamen Musizieren macht jedes ihrer Konzerte zu einem Pflichttermin für Swingfans" (Zitat aus der Konzertankündigung in Schloss Seefeld ebenfalls im März 2018). In Seefeld kostet das Eintrittsticket 27,20 €, bei uns gar nichts, aber... Sie wissen schon, s.o., auch was Getränke und Spezereien angeht.

Wir sehen uns! Bis dahin

herzlich,
Ihr Jochen Imhoff

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Evang. Luther Michaelskirchengemeinde Ottobrunn | Neubiberg | Hohenbrunn
Ganghoferstraße 28
85521 Ottobrunn
Deutschland


newsletter@michaelskirchengemeinde.de