Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Informationen aus dem Innovationsnetz



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Partner von Photonics BW,

hiermit präsentieren wir Ihnen unseren aktuellen Newsletter.
Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Aktivitäten und Angebote sowie bevorstehende Termine und Veranstaltungen unseres Netzwerks und unserer Partnernetze.

Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Herbstzeit wünscht Ihnen 

Ihr Photonics BW Team 

Dr. Andreas Ehrhardt, Heike Mall, Eva Kerwien, Thomas Gläßer und Sina Schuh

Inhalte der Ausgabe 03-2018

Neues aus unserem Netz

Neues Seminarangebot von Photonics BW mit Frühbucher-Rabatt

Schnellentschlossene können sich für das neue Seminar-Angebot "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" noch einen Frühbucher-Rabatt sichern. Vermittelt werden die wichtigsten Grundlagen zum Innovationsmanagement sowie den Innovationsansätzen Open Innovation und Lean Innovation. Mehr
Neues aus unserem Netz - Photonics Innovation Booster

Innovation Lab "Optik im Automobil" bei opsira und HS Ravensburg-Weingarten

Strahlendaten, Lichttechnische Simulationen und ein Innovations-Baukasten für die Optik - das waren die Themen der Fachvorträge beim Expertentreffen bei opsira und der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Mehr

Innovation Lab "LED Beleuchtungstechnik"

Am 13. September fand das 17. Treffen des Arbeitskreises "LED Beleuchtungstechnik" in Kooperation mit dem Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz Optence e.V. in Darmstadt statt. Gastgeber war der Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften, Optotechnik und Bildverarbeitung der Hochschule Darmstadt. Mehr

Photonik-Forum Baden-Württemberg am 7. November

Die Besucher erwartet ein breites Programm aus parallelen Vortrags-Sessions zu unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Optischen Technologien, begleitet von einer ganztägigen Ausstellung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch den Auftritt eines Science Slammers und das abschließende Get-together. Für Interessierte haben wir noch einen Ausstellerplatz zu vergeben. Mehr
Neues aus unserem Netz - FarmingIOS

Erstes Statustreffen von FarmingIOS

Das erste Statustreffen des Verbundprojekts FarmingIOS fand am 27. Juni 2018 in Reutlingen statt. Gastgeber war die Firma LuxFlux, einer der Projektpartner. Mehr
Neues aus unserem Netz - Scale-EUp2

Gelungener Start des DeepTech4Good-Programms

Am 11. Juli 2018 fand im Rathaus von Paris das erste Event des DeepTech4Good-Projektes statt, bei dem Photonics BW neben sieben weiteren Partnern aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Spanien beteiligt ist. Am Ende des Tages waren aus 74 Bewerbern aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Optischen Technologien 8 Start-ups ausgewählt worden, deren Wachstum auf europäischer Ebene durch das Programm beschleunigt werden soll. Mehr
Mitgliederportrait

Mitgliederporträt: TRUMPF GmbH + Co. KG

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treibt TRUMPF durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. Das Unternehmen ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern. Mehr
Meldungen unserer Mitglieder

Auf der Suche nach einer glänzenden Zukunft? Studiere Optik & Photonik!

Seit über zehn Jahren bietet die Karlsruhe School of Optics & Photonics englischsprachige und multidisziplinäre Lehre und Forschung im Bereich Optik & Photonik an. Die Graduiertenschule mit einem Master- und Doktorandenprogramm wurde im Rahmen der Exzellenz-Initiative am Karlsruher Institut für Technologie gegründet und zieht Studenten aus aller Welt an. Mehr
Forschungsergebnisse & Patente

Technologieangebote des KIT: Im Fokus

Wissenschaftler des KIT entwickeln ein optisches System, dessen Fokus sich durch Drehen der Linsen einstellen lässt. Kameras für Foto- oder Filmaufnahmen sollen immer kleiner, leichter und kompakter werden. Oft werden solche Kameras auch in andere Geräte, wie beispielsweise Smartphones, integriert. Auch in der Medizin sind Minikameras im Einsatz, zum Beispiel in Endoskopen. Mehr 

Technologieangebote des KIT: Flexibles Leuchten

Wissenschaftler des KIT entwickeln Lumineszenzfarbstoff, der unterschiedlich farbiges Licht bis hin zu weißem Licht für OLEDs oder Laser erzeugt. Wo energieeffiziente Beleuchtungstechnik gefragt ist, kommen häufig Leuchtdioden aus organischen Materialien, sogenannte OLEDs, zum Einsatz. Besonders begehrt sind Leuchtdioden, die weißes Licht ausstrahlen. Mehr
Weiterbildung & Nachwuchsförderung

Neuer Studien- und Ausbildungsführer für das Wintersemester 2018-2019

Pünktlich zu Beginn des neuen Wintersemesters 2018/2019 erscheint die nächste Ausgabe der Informationszusammenstellung über Lehrberufe und Studiengänge in den Optischen Technologien von Photonics BW. Mehr

Weiterbildungsseminar "Optische Systeme: Design und Simulation"

Vom 20. bis 22. September 2018 fand erneut das mit 18 Teilnehmern ausgebuchte Weiterbildungsseminar "Optische Systeme: Design und Simulation" von Photonics BW in Blaubeuren bei Ulm statt. Mehr

Weiterbildungsseminar "Beleuchtungsoptik": noch 6 Plätze frei

Vom 7. bis 9. November findet das Weiterbildungsseminar "Beleuchtungsoptik: Entwicklung und Anwendung" von Photonics BW in Weingarten statt. Für Interessierte haben wir noch 6 Teilnehmerplätze zu vergeben. Mehr
Meldungen aus der Netzwerkarbeit

LightSim - Forum for Automotive Lighting Simulation and VR

Am 15. und 16. Mai 2018 fand das LightSim Forum im Vogel Convention Center in Würzburg statt, begleitend zur SafetyWeek 2018. Neben verschiedenen Vorträgen und Key Notes wurde eine Speed Networking Session angeboten. Mehr

Preisverleihung des Berthold Leibinger Innovationspreis 2018

Am 21. September fand die feierliche Preisverleihung für angewandte Lasertechnologie der Berthold Leibinger Stiftung bei der TRUMPF Gruppe in Ditzingen mit über 500 Teilnehmern statt. Auch die Mitglieder von Photonics BW waren wieder herzlich eingeladen. Unter den acht Finalisten, die der Jury am 13. Juli ihre Arbeiten präsentierten, hat die Jury die vier finalen Preisträger ausgewählt. Mehr

Veranstaltungen von Photonics BW

12. Oktober 2018
Innovation Lab "Optische Kommunikation" Mehr

16. Oktober 2018
6. Netzwerktreffen "Women in Photonics" Mehr

07. November 2018
Photonik-Forum Baden-Württemberg mit DeepTech4Good StartUp-Event Mehr

07. - 09. November 2018
Weiterbildungsseminar "Beleuchtungsoptik: Entwicklung und Anwendung" Mehr

09. November 2018
Innovation Panel "Kooperative Innovationsprozesse" Mehr

29. - 30. November 2018
Weiterbildungsseminar "Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung" Mehr

Veranstaltungen von OptecNet & weiteren Partnern

17. - 18. Oktober 2018
Photonik Tage Berlin Brandenburg Mehr

23. Oktober 2018
13th International Symposium on Emerging and Industrial TI DLP Technology Applications Mehr

30. November 2018

OptoNet Seminar: US-(Re-)Exportkontrollrecht Mehr

05. Dezember 2018
Forum Mikroskopie Trends '18 Mehr

11. - 12. Dezember 2018
Laserschutzseminar: Ausbildung für technische Anwendungen Mehr

14. - 15. Mai 2019

3. OptecNet Jahrestagung Mehr


Fördermöglichkeiten

BMBF:
Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der "KI-basierten Elektroniklösungen für sicheres autonomes Fahren (KI-Element: autonomes Fahren)"
Einreichung bis 31. Oktober 2018

BMBF:

BMBF:
Einreichung zum 15. November 2018 / 15. März 2019 / 15. Juli 2019 / 15. November 2019

BMWi:
Förderprogramm „go-digital”
Einreichung jederzeit bis 31. Dezember 2021

Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober (bis zum 15. Oktober 2023)

BMBF: 
"KMU-innovativ: Photonik und Quantentechnologien"
Einreichung jederzeit zum 15. April und 15. Oktober


Impressum

Herausgeber:
Photonics BW e.V.
Innovationsnetz Optische Technologien
Anton-Huber-Str. 20
73430 Aalen
Tel.: 07361/6339090
info@photonicsbw.de
www.photonicsbw.de

V.i.S.d.P. Dr. Andreas Ehrhardt, Geschäftsführer Photonics BW e.V.

Vorstände: Dr. A. Bartels, C. Elsner (Stv. Vors.), Prof. Dr. T. Graf (Vorsitzender), Prof. Dr. A. Hornberg (Stv. Vors.), Prof. Dr. A. Leitenstorfer, Dr. M. Totzeck
Sitz des Vereins: 73430 Aalen, Deutschland, Amtsgericht Stuttgart VR 6565, UST-ID-Nr.: DE 221369672

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.