Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Hier geht es zur Online-Version
Bild: Header des Bayern2 Newsletters
Das Bild zeigt das Vorderrad eines Fahrrads im Gegenlicht.

Liebe Podcast-Entdeckende!

Das Leben ist wie Fahrradfahren. Um die Balance zu halten, muss man in Bewegung bleiben.

Kitschiger Kalenderspruch, sagen Sie? Stimmt ja auch. Ich mag ihn trotzdem, bin aber auch befangen. Weil Radfahren die Balance in mein Leben bringt. Deswegen dachte ich mir: Ich widme diese Newsletter-Ausgabe den schönsten Fahrrad-Podcasts!

Immer Rückenwind beim Radfahren wünscht
Sandro Schroeder

P.S. Eine Version dieses Spruchs geht auf Albert Einstein zurück, der 1930 seinem Sohn Eduard schrieb: "Beim Menschen ist es wie beim Velo. Nur wenn er fährt, kann er bequem die Balance halten."

Das Bild zeigt Jana Kesenheimer auf ihrem Rennrad, während sie bergauf fährt.

Die wundersame Fahrradwelt

"Der schlimmste Tag, den ich auf dem Rad hatte"

Johanna Jahnke führt in ihrem Podcast "Die wundersame Fahrradwelt" hörenswerte Gespräche mit außergewöhnlichen Menschen, die Außergewöhnliches auf dem Rad leisten. In dieser Episode ist Jana Kesenheimer zu Gast, Siegerin beim "Three Peaks Race": 2.760 Kilometer, von Wien nach Barcelona, in gut sieben Tagen. Ohne vorgegebene Strecke, ohne fremde Unterstützung. Dafür gegen Wind, Wetter und andere Widrigkeiten – inklusive drei Gipfeln, die erklommen werden müssen.

Länge: 2,5 Stunden

Das Bild zeigt die Verkehrspsychologin Angela Francke

SWR2 Tandem

Forschen für das Fahrrad

Verkehrswende, Umweltbilanz, Sport, Balance im Leben. Es gibt viele gute Gründe, Rad zu fahren. Im SWR2 Tandem war Angela Francke zu Gast. Sie ist Verkehrspsychologin, spezialisiert auf den Fahrradverkehr und erforscht, wie das Radfahren noch beliebter werden kann.

Länge: 30 Minuten

 
Zum Podcast
Das Bild zeigt die Umrisse einer Person, die ein Fahrrad in den Himmel hochhält.

Antritt

Über Schlamm, Stein und Kopfsteinpflaster

Höhen und Tiefen sind sich in der Fahrradwelt immer nah, gerade noch näher: Ersatzteile sind knapp, Fahrräder sowieso. Dafür war das Rennen "Paris-Roubaix" wie Weihnachten und Ostern zusammen. Auch, weil es nach 125 Jahren (!) die erste Ausgabe für Radsportlerinnen gab. Die aktuelle Ausgabe vom "Antritt" fasst Lieferengpässe und Rennhöhepunkte gut zusammen. 

Länge: 58 Minuten

 
Zum Podcast
Das Bild zeigt die Italienierin Elisa Balsamo bei ihrem Überraschungssieg bei der Radsport-Weltmeisterschaft.

WDR Sport Inside

Der lange Kampf der Radsportlerinnen

Viele Sportarten haben dieses Problem, im Radsport ist es nur besonders gravierend: Während die Männer im Rampenlicht stehen, teils Millionen verdienen, wird der Frauenleistungssport oft übersehen. Wie und warum sich das langsam im Radsport ändert, ändern muss, ergründet diese Episode vom WDR-Podcast "Sport Inside".

Länge: 58 Minuten

 
Zum Podcast
Das Logo des Podcasts "Besenwagen"

Besenwagen

Deutschlands bester Radsport-Podcast

Für echte Radsport-Fans führt kein Weg am "Besenwagen"-Podcast vorbei: Die beiden Ex-Profis Paul Voß, Andreas Stauff und der Szene-Nerd Bastian Marks quatschen über die Szene und Branche: immer miteinander, mit teils hochkarätigen Gästen. Das Trio nimmt sich zum Glück dabei nie ganz ernst. Unterhaltsam für alle, die schon mal ein Radtrikot anhatten.

Länge: meist 90 Minuten

 
Zum Podcast

Mehr Bayern 2