carmasec ::: security. done. right. | Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Infoletter 08Infoletter Ausgabe 8: Der Oktober ist "European Cyber Security Month"

Carsten Marmulla, Managing Partner carmasecJan Sudmeyer, Managing Partner carmasecDie Europäische Agentur für Cyber Security (ENISA) hat den Monat Oktober zum “European Cyber Security Month” (ECSM) erklärt, um mehr Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen. Dieser Initiative schließen wir uns mit einer Reihe von Fachartikeln und Hintergrundberichten zu aktuellen Digitalisierungstrends und -risiken sowie neuen Methoden und Lösungsansätzen, die wir auf unseren Social Media Kanälen veröffentlichen, an.

Mit dem Whitepaper “Risiko und Vertrauen: Mit dem CARTA-Ansatz die Herausforderungen digital-vernetzter Unternehmen bewältigen” publizieren wir unseren ersten Beitrag zum ECSM in diesem Infoletter. Dass die aktuellen Methoden zum Schutz von unternehmensinternen IT-Systemen nicht mehr zuverlässig funktionieren, zeigt allein die steigende Zahl an erfolgreichen Cyberattacken in der deutschen Wirtschaft. Das Beratungshaus Gartner hat daher 2017 einen auf “Machine Learning” basierenden Ansatz entwickelt. Unser Whitepaper zum Thema stellen wir Ihnen als Abonnenten exklusiv und kostenfrei zur Verfügung.

Zudem möchten wir Sie auf die it-sa, der größten Messe der deutschen Cybersicherheitsbranche, aufmerksam machen und zu einem persönlichen Gespräch vor Ort in Nürnberg einladen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit der 8. Ausgabe unseres Infoletters.

Herzlichst,
Carsten Marmulla und Jan Sudmeyer
Geschäftsführer carmasec Ltd. & Co. KG




WHITEPAPER: Risiko und Vertrauen: Mit dem CARTA-Ansatz die Herausforderungen digital-vernetzter Unternehmen bewältigen

Konventionelle Sicherheitsansätze basieren häufig auf dem Abgleich auffälliger Muster gegen „Blacklists“. Diese müssen kontinuierlich aktualisiert werden, sobald neue Bedrohungen aufgetreten sind. Aufgrund der schnellen technologischen Entwicklung bedingt dieser Ansatz einen enormen zeitlichen Verzug bis zur Einleitung entsprechender Gegenmaßnahmen.

Whitepaper: CARTAUm die Schwächen klassischer Sicherheitsarchitekturen überbrücken, hat das Marktforschungs- und Beratungshaus Gartner 2017 einen Ansatz namens CARTA entwickelt. “Continuous Adaptive Risk and Trust Assessment” (dt.: “Kontinuierliche und adaptive Risiko- und Vertrauensbewertung”) nutzt „Machine Learning“-Methoden und bietet eine automatisierte und kontinuierliche Analyse aller Transaktionen im Unternehmensnetzwerk über Systemgrenzen hinweg an. Dabei findet die Überwachung des Systemverhaltens und die dauerhafte Überprüfung auf Abweichungen vom „guten“ Verhalten („Whitelisting“) statt. So wird sichergestellt, dass Anomalien frühzeitig erkannt und Angriffe proaktiv abgewehrt werden können. Dies ist langfristig gesehen ressourcenschonender als die aktuell hauptsätzlich genutzten "Blacklisting"-Mechanismen.

Vertiefen Sie das Thema mit unserem Whitepaper



INITIATIVE: European Cyber Security Month im Oktober

European Cyber Security MonthUnter dem Motto “Vereint gegen Bedrohungen der Cybersicherheit” veranstaltet die Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA), im Oktober 2019 den European Cyber Security Month (ECSM). Ziel ist es, für die durch Cyberkriminalität verursachten Bedrohungen gegen IT-Systemen und -Anwendern Aufmerksamkeit zu erzeugen sowie über Schutzmaßnahmen aufzuklären. Unter dem Hashtag #ECSM haben sich bereits diverse Organisationen wie das BSI oder der Bitkom sowie viele Experten für Cybersicherheit und Digitalisierung der Initiative angeschlossen.

Auch wir nehmen am ECSM teil und veröffentlichen im Oktober auf unseren Social Media Kanälen diverse Artikel und Beiträge zu Trends und Hintergründen im Themenkomplex der Cybersicherheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Twitter-Kanal von carmasec Xing-Kanal von carmasec LinkedIn-Kanal von carmasec

Bereits publizierte Beiträge wie den Fachartikel zu Cybersicherheit im Gesundheitswesen oder unsere Interviewreihe mit interessanten Startups aus der Security-Branche finden Sie in unserer Mediathek.

Zur carmasec-Mediathek




CYBER SECURITY STARTUPS: Interview mit Dr. Niklas Hellemann von SoSafe

SoSafe LogoDie hohe Dynamik der Cybersicherheitsbranche spiegelt sich auch in der großen Anzahl neuer Startups mit spannenden und innovativen Lösungen wider. In unserer Interviewreihe stellen wir Ihnen regelmäßig junge Teams und deren Produkte und Leistungen vor.

Dr. Niklas Hellemann auf den ISD 2019Das 2018 gegründete Kölner Unternehmen SoSafe fokussiert Cyberattacken auf Mitarbeiter von Organisationen und trainiert diese im Umgang mit solchen Bedrohungen. Dafür haben die drei Gründer mit Ihrem inzwischen 30 köpfigem Team eine Plattform geschaffen, die mittels regelmäßiger Bedrohungssimulationen Mitarbeiter für reale Angriffe sensibilisiert.

In dem Interview mit Dr. Niklas Hellemann sprechen wir über die Gründung von SoSafe, das Produkt und seine Hintergründe, sowie Einsatzmöglichkeiten und Erfolge der Awareness Trainingsplattform.

Zum vollständigen Interview



RÜCKBLICK: Fachvorträge auf den Internet Security Days und der startupweek:ruhr im September 2019

Fachvortrag von Carsten Marmulla auf den ISD 2019“Der Paradigmenwechsel in der Softwareentwicklung hin zu agilen Methoden bedarf neuer Security-Ansätze, die als nichtfunktionale Anforderungen frühzeitig im Entwicklungsprozess berücksichtigt werden müssen”, so das Fazit von Carsten Marmulla auf den Internet Security Days 2019 in Brühl. Auf dem vom Verband der Internetwirtschaft (eco) veranstalteten Kongress konnten sich Fachexperten, Anwenderunternehmen und Sicherheitsverantwortliche in Bereichen wie Cybercrime, sichere Identitäten und Infrastrukturen sowie Informationssicherheit und Compliance austauschen und miteinander vernetzen. Als “Senior Trusted Advisor” der carmasec referierte Carsten Marmulla über das Thema “DevSecOps & Security Automation: Agile Sicherheit und pragmatische Lösungsansätze”. 

Der Foliensatz des Fachvortrags vom ISD 2019 zum Download

Carsten Marmulla: "Safe von Anfang an" auf der startupweek:RuhrBereits am Vorabend der Internet Security Days fand im Rahmen der startupweek:ruhr im Camp Essen ein Workshop unter dem Titel “Safe von Anfang an” statt. Hier stellte Carsten Marmulla interessierten Gründern zusammen mit weiteren Experten des IT-Verbands networker NRW zentrale Aspekte im Bereich Risikomanagement, Sicherheit in Cloudlösungen, Informationssicherheitsmanagement und Datenschutz vor, die gerade auch in der Start- und Frühphase von jungen Unternehmen berücksichtigt werden sollten. Die Teilnehmer bekamen neben informativen Impulsvorträgen auch einige praktische Lösungsansätze an die Hand, um ihr Startup von Anfang an sicher und risikoarm führen zu können.

Der Foliensatz vom Fachvortrag auf der startupweek:Ruhr zum Download



NETWORKING: it-sa 2019 in Nürnberg

it-sa LogoDie Fachmesse für IT-Sicherheit (it-sa), die vom 08. bis 10.10.2019 in Nürnberg stattfindet, ist das größte und bedeutendste Treffen der deutschen Cybersicherheits-Branche. Ihren Ursprung hat die Veranstaltung im Security Forum der Systems München. Seit 2009 wird sie als eigenständige Messe im Messezentrum Nürnberg veranstaltet.

Thematisch fokussieren die Organisatoren drei Schwerpunkte:

• Produkte für IT-Sicherheit - von Abhörschutz bis Web Application Security
• Physische IT-Sicherheit - Hardware-Schutz als Teil des Sicherheitsstrategie
• Dienstleistungen/Beratung/Forschung zur IT-Sicherheit

Unsere Experten für Cybersicherheit werden vor Ort sein. Wir freuen uns auf Ihre Gesprächsanfrage.

Kontaktieren Sie uns für einen Termin.

Die it-sa im Überblick:
Datum
08. bis 10.10.2019
Ort
Messezentrum, Karl-Schönleben-Straße, 90471 Nürnberg

Weitere Informationen zur Messe



RÜCKBLICK: 3. "friends of carmasec" Stammtisch in Düsseldorf

carmasec LogoZu unserem dritten “friends of carmasec” Stammtisch am 12.09.2019 im Düsseldorfer Brauhaus Joh. Albrecht trafen sich etwa 15 Branchenexperten und Interessierte. In gemütlicher Atmosphäre netzwerkten wir und tauschten uns über aktuelle Security Themen aus. 

Das nächste Stammtischtreffen findet am 5.12.2019 in Köln statt. Eine Einladung erhalten Sie automatisch, wenn Sie Abonnent unseres "friends of carmasec" Stammtisch Verteilers sind.

Registrieren Sie sich hier für unseren “friends of carmasec” Stammtisch Verteiler



TERMINKALENDER: Anstehende Events 


Wir empfehlen Ihnen den Besuch folgender Events.

08.-10.10.2019
Nürnberg
29.-30.10.2019
Köln
28.-30.10.2019
Düsseldorf
29.-30.10.2019
Bochum
05.11.2019
Essen
05.12.2019
Köln



Sie haben Fragen? Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zu unserem Leistungs- und Lösungsangebot zur Verfügung oder überzeugen Sie bei einem unverbindlichen Gespräch von unseren Kompetenzen.

Button

Twitter-Kanal von carmasec Xing-Kanal von carmasec LinkedIn-Kanal von carmasec carmasec Mediathek



Wir über uns
carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bieten wir unseren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Unser fachkundiges Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der wir bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.




Verantwortlich für den Inhalt:
carmasec Ltd. & Co. KG
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRA 10921
Persönlich haftende Gesellschafterin: carmasec Management Limited
Registergericht: Dublin, Ireland | Registernummer: CRO 635989
Geschäftsführer: Carsten Marmulla, Jan Sudmeyer

Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren oder Ihre Daten und Abonnements ändern, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Website