carmasec ::: security. done. right. | Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Infoletter 09Infoletter Ausgabe 9: Minimieren Sie Digitalisierungsrisiken 


Carsten Marmulla, Managing Partner carmasecJan Sudmeyer, Managing Partner carmasecDigitalisierung ist nicht mehr nur ein technisches Thema. Vielmehr betrifft die Umstellung von analogen Abläufen zu digitalen Prozessen mittlerweile alle Arbeitsbereiche. Insbesondere der deutsche Mittelstand hat die Chancen neuer digitaler Geschäftsmodelle und effizienterer Unternehmensstrukturen im globalen Wettbewerb erkannt.

Gefahren der Digitalisierung erkennen und vermeiden

Doch Digitalisierung birgt auch Risiken, die es zu erkennen und zu vermeiden gilt. In unserem Workshop "Digitalisierungsrisiken minimieren", der im Rahmen des DIGITAL FUTUREcongress am 05.11.2019 in Essen stattfindet, geben wir Ihnen einen Überblick über gängige Sicherheitslücken, regulatorische Vorschriften und effiziente Methodiken zur Umsetzung von Cybersicherheit in Ihrem Unternehmen. 

Wie gut sind Sie auf das neue Geschäftsgeheimnisgesetz vorbereitet?

Insbesondere Informationen zu Gesetzesänderungen erreichen uns im hektischen Alltag oftmals erst zu spät. Wussten Sie, dass bereits im April 2019 ein neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen verabschiedet wurde? Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie den Stand Ihrer Organisation hinsichtlich des Schutzes von unternehmensinternen Informationen prüfen können.

Wir wünschen Ihnen beim Lesen der 9. Ausgabe unseres Infoletters viel Spaß.

Herzlichst,
Carsten Marmulla und Jan Sudmeyer
Geschäftsführer carmasec Ltd. & Co. KG




NETWORKING & FREIKARTEN: "DIGITAL FUTUREcongress" in Essen

Logo DIGITAL FUTUREcongressUnter dem Motto "Mittelstand trifft Digitalisierung" findet am Dienstag, 05.11.2019, in der Messe Essen der "DIGITAL FUTUREcongress" statt. Vor allem für kleinere und mittelständische Unternehmen bieten die Angebote der Aussteller, Talks und Workshops Inspiration und Unterstützung.

Über folgende Scherpunktthemen können Sie sich informieren:
  • Online-Marketing & Sales
  • Prozessoptimierung & Kommunikation
  • Neue Arbeitswelten & FUTUREthinking
  • Cyber Security, Datensicherheit & IT-Recht
  • Digitalisierung & Transformation
Weitere Informationen zum Kongress erhalten Sie hier

Vereinbaren Sie einen Besuch an unserem Stand und erhalten Sie eine Freikarte

Wir werden als Aussteller vor Ort sein und freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. A21 in Halle 8. Hier beraten wir Sie gerne zum Thema Cybersicherheit in Ihrem Unternehmen. Vereinbaren Sie gerne vorab einen Termin mit uns und erhalten Sie eine Freikarte für den "DIGITAL FUTUREcongress" (solange der Vorrat reicht).

Kontaktieren Sie uns für Ihre Freikarte



WORKSHOP: "Digitalisierungsrisiken minimieren" auf dem DIGITAL FUTUREcongress in Essen

Digitalisierungsrisiken minimierenDie Digitalisierung der Geschäftswelt stellt den Mittelstand vor völlig neue Herausforderungen. Neben vielen Chancen birgt der Digitalisierungsprozess auch Risiken, die insbesondere in Hinblick auf die Sicherheit der verwendeten IT-Systeme minimiert werden sollten. Häufig sind Unternehmen mit der Analyse der Anforderungen und der Auswahl geeigneter und effizienter Maßnahmen zeitlich und fachlich überfordert.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop "Wie Sie erfolgreich und sicher Digitalisierungsrisiken vermeiden können", der am 5.11.2019 auf dem DIGITAL FUTUREcongress stattfindet, ein. Im Rahmen des Workshops gibt Ihnen Carsten Marmulla, Senior Trusted Advisor bei der Beratungsboutique carmasec, einen Überblick über die wesentlichen Stellschrauben zur Minimierung von Sicherheitslücken und zur Einhaltung regulatorischer Vorschriften. Durch diesen Workshop erhalten Sie eine fundierte Grundlage für zukünftige Entscheidungen hinsichtlich Ihrer Sicherheitsmaßnahmen.

Der Workshop im Überblick:
Datum:
05.11.2019
Ort:
Messe Essen Halle 8 - Congress Center Ost
Norbertstraße 2, 45131 Essen
Kosten:
19,- € Workshop-Teilnahmegebühr sowie eine Eintrittskarte (regulär: 69,- €) für den "DIGITAL FUTUREcongress"

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Eintrittskarte, solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen zum Workshop



CHECKLISTE: Wie gut sind Sie auf das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vorbereitet?

GeschäftsgeheimnisseVon vielen unbemerkt trat im April 2019 ein neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Kraft. In der Vergangenheit reichte es aus, diverse Informationen als Geschäftsgeheimnis einzustufen, um ggf. rechtliche Maßnahmen wie einstweilige Verfügungen, Vertragsstrafen oder Schadensersatz einzuleiten. Nun sind die regulatorischen Anforderungen, die Unternehmen zur Einstufung erfüllen müssen, damit sensibles Unternehmenswissen als Geschäftsgeheimnis gilt, vom Gesetzgeber deutlich erhöht worden.

Wie gut sind Sie auf das neue Geschäftsgeheimnisgesetz vorbereitet? Wir haben Ihnen eine Checkliste zusammen gestellt, mit der Sie den aktuellen Stand Ihrer Organisation hinsichtlich des Schutzes von Geschäftsgeheimnissen prüfen können.

Zur Checkliste




INTERVIEW: Carsten Marmulla zu wirksamen Methoden gegen Wirtschaftsspionage und Erpressungstrojaner

Carsten Marmulla referiert zu "DevSecOps & Security Automation"Viele Unternehmen haben sich in den letzten Jahren auf den Weg der Digitalisierung gemacht, doch oftmals werden Gefahren dabei unterschätzt. Im Interview sprach Entscheider kompakt, das Online-Magazin des DIGITAL FUTUREcongress, mit Carsten Marmulla, Senior Trusted Advisor bei der Beratungsboutique carmasec, über Wirtschaftsspionage, Kompromittierung von Daten und Infrastrukturen sowie Beeinträchtigung von IT-Systemen durch Erpressungstrojaner.

Das Fazit des Experten für Cybersicherheit: "Einen 100%igen Schutz zu erreichen, ist schlichtweg unwirtschaftlich. An vielen Stellen gilt es, ein unternehmens- und unternehmerspezifisches Risikoprofil zu identifizieren und anschließend pragmatische Maßnahmen zu definieren und umzusetzen. Handlungstrategien liefern hierbei zum Beispiel der CARTA-Ansatz von Gartner oder Forresters Zero-Trust-Modell."

Zum vollständigen Interview



NETWORKING: "IT-Sicherheitstag NRW" in Hagen

Logo IT-Sicherheitstag NRW"Datenschutz, Angriffe, Anwendungen, Internet, Faktor Mensch und vieles mehr" - über diese für Unternehmer sicherheitsrelevante Themen informieren die Industrie- und Handelskammern am 04.12.2019 auf dem "IT-Sicherheitstag NRW" in der Stadthalle Hagen. Mittels Impulsvorträgen, Experten- und Grundlagenforen, Seminaren und einer Fachausstellung können sich interessierte Entscheider und Experten über ein breites Informationsangebot zu den Themen Daten-, Informations- und IT-Sicherheit informieren.

Wir werden als Aussteller ebenfalls vor Ort sein. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 38. Hier beraten wir Sie gerne zum Thema Cybersicherheit in Ihrem Unternehmen. Zudem halten wir für Sie eine carmasec RFID Blocker Card zum Schutz Ihrer Kreditkarten bereit, solange der Vorrat reicht.

Der "IT-Sicherheitstag NRW" im Überblick:
Datum:
04.12.2019
Ort:
Kongress & Eventpark Stadthalle Hagen
Wasserloses Tal 2, 58093 Hagen
Stand:
Nr. 38

Weitere Informationen zum "IT-Sicherheitstag NRW"



NETWORKING: 4. "friends of carmasec" Stammtisch in Köln

carmasec LogoWir laden Sie herzlich zu unserem nächsten "friends of carmasec" Stammtisch in Köln ein. Am 05.12.2019 möchten wir zunächst mit Experten und Interessierten auf dem Kölner Weihnachtsmarkt zum Thema Security austauschen. Später wechseln wir in das Brauhaus "Gilden im Zims" und lassen ein erlebnisreiches Jahr 2019 in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Unser Stammtisch findet quartalsweise im Raum Köln oder Düsseldorf statt. Eine Einladung erhalten Sie automatisch, wenn Sie Abonnent unseres "friends of carmasec" Stammtisch-Verteilers sind.

Registrieren Sie sich hier für unseren "friends of carmasec" Stammtisch Verteiler

Der "friends of carmasec" Stammtisch im Überblick
Datum:
05.12.2019, ab 18:00 Uhr
Ort:
Brauhaus “"Gilden im Zims", Heumarkt 77, 50667 Köln

Bitte teilen Sie uns bis zum 21.11.2019 mit, ob Sie teilnehmen werden.

Teilnahme am "friends of carmasec" Stammtisch Keine Teilnahme am "friends of carmasec" Stammtisch



TERMINKALENDER: Anstehende Events

Wir empfehlen Ihnen den Besuch folgender Events.

05.11.2019

Essen

14.11.2019

Berlin

14.- 15.11.2019

Frankfurt a.M.

04.12.2019

Hagen

05.12.2019

Köln
05.-06.12.2019

Frankfurt a.M.
09.-12.12.2019

Frankfurt a.M.



Sie haben Fragen? Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen zu unserem Leistungs- und Lösungsangebot zur Verfügung oder überzeugen Sie bei einem unverbindlichen Gespräch von unseren Kompetenzen.

Button

Twitter-Kanal von carmasec Xing-Kanal von carmasec LinkedIn-Kanal von carmasec carmasec Mediathek



Wir über uns
carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz. Als „Trusted Advisor“ bieten wir unseren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Automatisierung von Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).

Unser fachkundiges Expertenteam verfügt über mehr als 30 Jahre einschlägige Beratungserfahrung, mit der wir bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich umgesetzt haben.




Verantwortlich für den Inhalt:
carmasec Ltd. & Co. KG
Registergericht: Amtsgericht Essen | Registernummer: HRA 10921
Persönlich haftende Gesellschafterin: carmasec Management Limited
Registergericht: Dublin, Ireland | Registernummer: CRO 635989
Geschäftsführer: Carsten Marmulla, Jan Sudmeyer

Wollen Sie unseren Newsletter abonnieren oder Ihre Daten und Abonnements ändern, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Website