Liebe Leserin, lieber Leser,

ein dickes Minus bei den Exporten und getrübte Konjunkturaussichten. Die Corona-Krise wird zunehmend auch in den Branchen spürbar, die nicht direkt von Lockdown und Schließungen betroffen sind. Die Stimmung im Einzelhandel ist sowieso schon düster.

Die Berliner Entscheidungen der letzten Woche konnten da nur enttäuschen, zumindest alle Nicht-Frisöre. Bemerkenswert die Perspektive für den Einzelhandel: Ab einem stabilen Inzidenzwert von 35 sollen die Geschäfte begrenzt wieder öffnen können.
 
Das birgt aber auch Gefahren. Einen Flickenteppich darf es nicht geben. Nicht in NRW, und schon gar nicht im Ruhrgebiet, wo die Stadtgrenzen ineinanderfließen. Der Black Friday lässt grüßen. Ein weiterer Lockdown wäre schlimmer als eine kurzzeitige Verlängerung der jetzigen Maßnahmen.

Den Immobilienmarkt im Ruhrgebiet hat die Corona-Krise natürlich auch gehemmt. Das Positive: Die Büromarktentwicklung in der gesamten Metropole Ruhr war robuster und brach bei weitem nicht so stark ein wie an manchem A-Standort. Zum ersten Mal publizieren wir den Immobilienmarktbericht für die Metropole Ruhr jetzt im Frühjahr. Dabei fließen die Erfahrungen und Einschätzungen der Wirtschaftsförderungen und der großen Makler in die Analyse ein. Gemeinsam wollen wir den Standort für Investoren von außen transparenter und interessanter machen.

Sie fragen sich vielleicht, wie es bei der BMR weitergeht. Die Suche nach der Nachfolgerin oder dem Nachfolger von Rasmus C. Beck als Vorsitzender der zweiköpfigen Geschäftsführung ist noch nicht abgeschlossen. Aber eines ist klar: Sie oder er darf sich auf die Arbeit in einem sehr guten Team freuen. 

Beste Grüße
Ihr

Markus Schlüter
Geschäftsführer
Business Metropole Ruhr GmbH
290 pixel image width

Immobilienmarkt Ruhr

Der Gewerbeimmobilienmarkt im Ruhrgebiet hat das Coronajahr besser gemeistert als andere Metropolen und ist weiter ein guter Investment-Standort. Das zeigt der Immobilien-marktbericht Ruhr. Zudem hat die BMR den Roundtable Immobilienwirtschaft etabliert, der die Branche transparenter macht...

Weiterlesen
290 pixel image width

H2 ist Energie der Zukunft

Der Aufbau der Wasserstoffwirtschaft ist eine große Chance für das Ruhrgebiet. Besonders wegen seiner dichten Wirtschaftsstruktur, der guten Vernetzung der regionalen Akteure und dem hohen Maß an internationaler Zu-sammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung ist die Region jetzt schon stark... 

Weiterlesen
290 pixel image width

Teamsache - inside BMR

Intern haben wir uns in agilen Hubs organisiert und arbeiten in wechselnden Projektteams zusammen. Dabei sind wir offen für neue Methoden und verstehen uns als lernende Organisation. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Unternehmensentwicklung...

Weiterlesen
290 pixel image width

Stankos Metropole Ruhr

In dieser Ausgabe ist Jörg Stanko im Essener Norden unterwegs und entdeckt viele spannede und vor allem innovative Gebäude. Eher zufällig landet er auf dem "RWE Campus" und stellt fest, dass Energie und Wandel im Ruhrgebiet  zusammengehören...

Weiterlesen 
Gefällt Ihnen dieser Newsletter? Empfehlen Sie uns weiter.
Zur Newsletteranmeldung


Veranstaltungen und Projekte

290 pixel image width

Invest.RUHR – Telemedicine Impulses from Israel

Digital Health und Telemedizin sind wichtige und zentrale Werkzeuge für die zukünftige Gesundheitswirtschaft. Bei der virtuellen Veranstaltung am Mittwoch, 24. Februar 2021, bringen wir telemedizinische Akteure aus Israel und dem Ruhrgebiet zusammen, um voneinander zu lernen, aber auch um mögliche Kooperationen auszuloten...

Anmelden
290 pixel image width

Invest.RUHR – BioTech and Drug Discovery

Um die Zusammenarbeit mit weiteren Bio-Tech-Hubs sowie international tätigen Start-ups zu intensivieren, bietet das digitale Event am Mittwoch, 10. März 2021, die Chance mit Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft direkt in Kontakt zu treten. Freuen Sie sich am auf interessante Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Genomik...

Anmelden 
Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt, klicken Sie hier.

Business Metropole Ruhr GmbH
Am Thyssenhaus 1-3
45128 Essen
Deutschland

+49 201 632488-0
business.ruhr
Impressum
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.