Ratenkauf mit Klarna – flexible und feste Laufzeit

Klarna bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Einkauf per Ratenkauf zu bezahlen. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Ratenkauf mit Klarna und bezahlen Sie Ihre Einkäufe entweder in festen Laufzeiten (6, 12 oder 24 Monate) oder über einen flexiblen Zeitraum hinweg.

Die Vorteile des Ratenkauf mit Klarna:

Und so funktioniert es:

Sie erhalten einen Kreditrahmen von Klarna. Diesen können Sie bei allen Händlern nutzen, die den Ratenkauf mit Klarna anbieten. Dabei können Sie bei einzelnen Online-Shops neben den  flexiblen Raten von Klarna auch besondere Konditionen, wie feste Laufzeiten, wählen. Für Ihren Einkauf gelten jeweils die Konditionen, die Sie beim Kaufabschluss ausgewählt haben.

Alle Einkäufe, die Sie per Ratenkauf finanzieren, werden auf einer Monatsrechnung gesammelt. Auf dieser erkennen Sie sofort, wie viel Sie im jeweiligen Monat bezahlen müssen. Der zu bezahlende Betrag setzt sich aus den von Ihnen gewählten Konditionen für die  jeweiligen Einkäufe zusammen.

Sie können jederzeit vollständig zur Zahlung mit flexiblen Raten wechseln, indem Sie lediglich den auf der Rechnung angegebenen „fälligen Mindestbetrag” bezahlen. Bezahlen Sie den „fälligen Betrag”, werden die Konditionen beibehalten.

Bitte beachten Sie: Bei einem Einkauf (ggf. gemeinsam mit dem bereits in Anspruch genommenen Kreditrahmen) über einen Gesamtbetrag von 200 € oder mehr, erhalten Sie einen Ratenkaufvertrag, den Sie unterschrieben an Klarna zurücksenden müssen. Ihr Kauf gilt solange als Rechnungskauf. Sollten Sie bereits einen Ratenkaufvertrag unterschrieben haben, ist dieser Hinweis hinfällig.

Beispiel:

  1. Sie kaufen bei Shop A ein und wählen die Konditionen für feste Laufzeiten über 6 Monate. Der zu zahlende Betrag ist so berechnet, dass jeden Monat die selbe Zahlung fällig wird. Je nachdem wann Sie die Zahlung tätigen, kann es allerdings zu kleinen Abweichungen kommen.
  2. Zudem kaufen Sie bei Shop B ein und wählen die flexiblen Konditionen. Das bedeutet, dass Sie monatlich so viel bezahlen können, wie Sie möchten, mindestens aber 6,95 € oder 1/24 des Gesamtbetrags (einschließlich der anfallenden Zinsen).
  3. Einmal monatlich tätigen Sie eine Bezahlung an Klarna, bestehend aus dem fälligen Betrag aus 1) und der variablen Summe aus 2) (von mindestens 6,95 € oder 1/24 des Gesamtbetrags).

Kreditprüfung und Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Sollte die Bonität eines Kunden nicht gewährleistet sein, kann Klarna dem Kunden daraufhin die Zahlungsart Ratenkauf mit Klarna  verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen.

Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Klarna verwendet Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der angebotenen Dienste um eine Bonitäts- und Identifikationsüberprüfung sowie interne Analysen durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klarna.de und in Klarnas Datenschutzerklärung.

Klarnas allgemeine Geschäftsbedingungen zum Ratenkauf finden Sie hier.
Klarnas Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Die Europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.