Informationen zur Verarbeitung personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Lernplattform (gemäß Datenschutzgrundverordnung, Artikel 13) 

 

In unserer Lernplattform werden von Ihnen Daten gespeichert. Hier informieren wir Sie über die Verwendung der Daten, Ihre Rechte und Ansprechpartner. 

Unsere Lernplattform dient zur Durchführung von Lehrveranstaltungen. Die Teilnahme erfolgt freiwillig. Rechtliche Grundlage sind die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und Auflagen aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Qualität. 

Der Zugang erfolgt über die Anmeldedaten die Ihnen bereitgestellt wurden. Systembedingt ist die elektronische Speicherung folgender personenbezogenen Daten ist notwendig:

·              Name und Vorname

·              Anmeldename

·              E-Mailadresse

·              Wohnort

 

Darüber hinaus kann jeder Nutzer auf freiwilliger Basis im persönlichen Profil weitere persönliche Daten erfassen. Über die im Profil angegebenen, teils automatisch anfallenden, teils vom Nutzer zusätzlich eingegebenen Informationen hinaus protokolliert die Lernplattform in einer Datenbank, zu welcher Zeit welche Nutzer/innen auf welche Bestandteile der Lehrangebote bzw. Profile anderer Nutzer/innen zugreifen. Protokolliert wird ferner unter anderem je nach Ausgestaltung des einzelnen Lehrangebots, ob TeilnehmerInnen gestellte Aufgaben erledigt, und ob und welche Beiträge sie in den eventuell angebotenen Foren geleistet haben.

 

All diese Daten sind nur dem Administrator dieser Lernplattform und ggf. der Leitung der jeweiligen Lehrveranstaltung zugänglich, nicht jedoch (von öffentlichen Beiträgen in Foren abgesehen) anderen Nutzern/innen. Sie dienen ausschließlich der Durchführung der jeweiligen Lehrveranstaltung.

 

Einzeldaten werden nicht an andere Personen oder Stellen weitergegeben, auch nicht in anonymisierter Form. Eine statistische Auswertung erfolgt nicht personenbezogen. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht. 

 

Alle Daten eines Kurses werden nach Abschluss des Kurses, spätestens nach 90 Tagen, gelöscht.

 

Folgende Rechte stehen Ihnen gesetzlich zu: 

-       Auskunft durch den Verantwortlichen über gespeicherte Daten 

-       Recht auf Berichtigung von falschen Daten 

-       Recht auf Löschung von Daten, die nicht mehr benötigt werden

-       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung 

-       Recht auf Widerspruch zur künftigen Verarbeitung der Daten

-       Recht auf Übertragbarkeit der Daten sofern sie nicht aus anderen Gründen geschützt sind. 

 

Sie können der weiteren Verarbeitung der Daten widersprechen und die Lehrveranstaltung ohne die Lernplattform besuchen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Daten nicht rechtmäßig ist, können Sie sich an die verantwortliche Person des Unternehmens, den Datenschutzbeauftragten oder die Aufsichtsbehörde wenden. 

Wir werden die verarbeiteten Daten nur zu den angegebenen Zwecken verwenden. 

Mit der Nutzung der Lernplattform werden zwei Cookies (= kleine Textdateien) auf dem jeweiligen Computer lokal gespeichert. Diese sind zur Nutzung der Lernplattform notwendig. Sie werden nach schließen des Browsers bzw. nach spätestens 60 Tagen automatisch durch Ihren Browser gelöscht.

 

Ihre Ansprechpartner (Verantwortliche Personen):

Adrian O. Mielke, Inhaber PMPlattform.com, Riemerlingerstr. 28, D-85662 Hohenbrunn, Fon: +49 8102 8748155, Mobil: +49 163 / 23 05 98 4, E-Mail: kontakt@pmplattform.com

 


Information on the processing of personal data when using the learning platform (according to the General Data Protection Regulation, Article 13)

 

In our learning platform, data is stored by you. Here we inform you about the use of the data, your rights and contacts.

Our learning platform serves to carry out courses. Participation is voluntary. The legal basis is the legal provisions on data protection and requirements in the areas of occupational safety and quality.

Access is via the credentials provided to you. Due to the system the electronic storage of the following personal data is necessary:

· Name and first name

· Login name

· E-mail address

· Place of residence

In addition, each user may voluntarily collect further personal information in their personal profile. In addition to the information given in the profile, some of which are automatically generated, some also entered by the user, the learning platform logs in a database at which time which users access which components of the courses or profiles of other users. Depending on the structure of the individual course offer, it is also possible to record whether participants have completed tasks and whether and which contributions they have made in any forums offered.

All of this data is accessible only to the administrator of this learning platform and, where appropriate, to the supervisor of the respective course, but not to other users (apart from public contributions in forums). They serve exclusively for the realization of the respective course.

Individual data will not be passed on to other persons or bodies, not even anonymously. A statistical evaluation per persona is not conducted. A transfer to third parties outside the European Union does not take place.

All data of a course will be deleted after completion of the course, at the latest after 90 days.

You have the following rights:

- Information provided by the person responsible about stored data

- Right to correct wrong data

- Right to delete data that is no longer needed

- Right to restriction of processing

- Right to object to the future processing of the data

- Right to transfer the data unless they are protected for other reasons.

You can object to the further processing of the data and attend the course without the learning platform. If you believe that the processing of the data is unlawful, you may contact the Company's Responsible Person, the Data Privacy Officer or the Regulatory Authority.

We will use the processed data only for the stated purposes.

With the use of the learning platform, two cookies (= small text files) are stored locally on the respective computer. These are necessary for the use of the learning platform. They are automatically deleted after closing the browser or after 60 days at the latest by your browser.

Your contact persons (responsible persons):

Adrian O. Mielke, owner PMPlattform.com, Riemerlingerstr. 28, D-85662 Hohenbrunn, Fon: +49 8102 8748155, Mobile: +49 163/23 05 98 4, E-Mail: kontakt@pmplattform.com